Aktuelles

...über den Golfclub Montfort Rankweil

9. Vorstandsturnier

Am Dienstag, den 15. August 2017 spielten 112 Teilnehmer bei besten äußeren Bedingungen das traditionelle Vorstandsturnier. Das besondere Highlight bei diesem Turnier war diesmal das Startgeschenk – eigener Single Malt Whisky, 3 Jahre im Eichenfass gereift, in der handlichen Flasche als Schwungmedizin für die Runde. Die Klassensieger gewannen wunderbare Körbe unseres Nachbarbetriebes Sennhof mit Köstlichkeiten aus der Region und Nudeln mit Dinkel von unserem Wagyuhof Biobetrieb. Zum Ausklang wurden die Teilnehmer an diesem lauen Sommerabend mit einem exquisiten Buffet auf der Clubhausterrasse verwöhnt.

Die Ergebnisliste findet ihr HIER


Triumpf für die Golf-Herren vom Golfpark Montfort Rankweil – Aufstieg in die höchste Liga Österreichs!

Den bisher größten Erfolg in der Clubgeschichte feierte das Herrenteam vom Golfpark Montfort Rankweil mit dem Aufstieg in die 1. Liga in Österreich.

Die Herrenmannschaft des Golfpark Montfort Rankweil nahm von 04. August bis 06. August 2017 bei den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften Division 2 – Golfclub Herzog Tassilo (Oberösterreich) teil. Angetreten mit dem Ziel, den Klassenerhalt zu schaffen.

In den letzten 3 Jahren ist die Herrenmannschaft von der 4. Liga in die 2. Liga aufgestiegen. Die Mannschaft besteht durchwegs aus Spielern, die aus dem eigenen Nachwuchs kommen und verzichtet bewusst auf Legionäre und bezahlte Spieler.

Tag 1: Am ersten Tag spielte die Herrenmannschaft des Golfpark Montfort Rankweil bei Temperaturen von 35 Grad gegen den Favoriten und zugleich Absteiger aus der 1. Division den Golfclub Innsbruck Igls. Die Innsbrucker spielten mit 2 Nationalspieler und in voller Besetzung. Durch einen taktischen Schachzug in der Aufstellung von Herren-Captain Michael Gau (Golfpark Montfort Rankweil), gelang es dem Team die bärenstarke Igls Mannschaft mit 4 ½ zu 2 ½ zu besiegen.  

Tag 2: Am zweiten Tag kämpften die Herren vom Golfpark Montfort Rankweil bei guten äußeren Bedingungen gegen den Golfclub Donau. Erneut überzeugte Captain Michael Gau mit der taktisch wohlüberlegten Aufstellung. Die Herren des Golfpark Montfort Rankweil konnten das Match mit 4 ½ zu 2 ½ für sich entscheiden und spielten somit um den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Tag 3: Das entscheidende dritte Match um den Aufstieg in die höchste Liga wurde am Sonntagmittag gegen den Golfclub Schloß Frauenthal gespielt. Nur der Gewinner dieser Partie fixiert den Aufstieg in die höchste Spielklasse. Diesmal bei strömenden Regen, zeigten die Jungs Durchhaltevermögen und konnten die Partie mit den letzten 2 Einzeln auf dem 18 Loch mit 4 ½ zu 2 ½ für sich entscheiden.

Die bärenstarke Herrenmannschaft mit Kapitän Michael Gau, Lucas Hepberger, Claus Jäger, Noah Zünd, Felix Humml, Kevin Mathis, Charly Meyer, Michael Rauscher, Andreas Metzler, Fabian Kühne, David Lang und Andreas Loretz schafften somit die Sensation des Vorarlberger Golfsports und spielen ab nächstes Jahr in der Elitegruppe Österreichs….

GRATULATION

tl_files/golf/2017/Meister Herren Division 2B_Siegerehrung.jpeg

Easy Motion Skin Demo Days

Liebe Golfer!

Wir präsentieren Euch an den Easy Motion Skin Demo Days vom 18. August bis 19. August 2017 die Trainings Revolution für Golfer jeder Spielstärke.

Besuche uns an den Demo Days am Golfpark Montfort Rankweil und erlebe selbst, wie sich Deine Fitness und Dein Wohlbefinden in kürzester Zeit steigern lassen.

Teste selbst und lass Dich begeistern. Dein Golf - Handicap ist unser Anliegen!

Demo Days - 18. August bis 19. August 2017

-->  Freitag, den 18. August 2017 von 11.00 bis 21.00 Uhr auf der Driving Range (hier könnt ihr das Training testen) + Infoveranstaltung ab 19.00 Uhr im Clubhaus.

--> Samstag, den  19. August 2017 von 09.00 bis 19.00 Uhr auf der Driving Range (hier könnt ihr das Training testen).

Mehr Informationen findet ihr HIER

Video 1

Video 2

Prospekte findet ihr im Sekretariat.

Anmeldungen für ein Probetraining (Dauer ca. halbe Stunde) sowie für die Infoveranstaltung erfolgt ausschliesslich unter info@golfclub-montfort.com bis spätestens Mittwoch, den 16.08.2017 12:00 Uhr.

Das Easy Motion Skin Team freut sich auf euren Besuch.

Schöne Grüße aus dem Sekretariat

Vorarlberger Einzel - Landesmeisterschaften 2017

Am Samstag, den 15.und Sonntag, den 16.Juli 2017 fanden im Golfpark Montfort Rankweil die diesjährigen Einzel – Landesmeisterschaften statt. Bei besten äußeren Bedingungen an beiden Tagen und einem Starterfeld von 128 TeilnehmerInnen, die jeweils ab 07:00 Uhr morgens auf die Runde gingen, waren die Meistertitel in mehreren Klassen heiß umkämpft.

Die sehr schnellen Grüns und die schweren Fahnenpositionen wurden einigen Teilnehmern zum Verhängnis. So glückte nur in wenigen Klassen eine Titelverteidigung und der Weg war frei für mehrere neue Landesmeisterinnen und Landesmeister.

Chantal Düringer vom Golfclub Bludenz- Braz setzte sich klar mit einer Gesamtschlagzahl von 166 Schlägen durch und kürte sich nach dem Jahr 2016 zum 2. Mal in Folge zur Golf - Landesmeisterin.

Der Landesmeistertitel bei den Herren ging an Lucas Hepberger vom Golfclub Montfort Rankweil. Der Nenzinger spielte die beiden Runden mit 72 und 71 Schlägen und erreichte mit 1 über Par ein starkes Ergebnis. Er löste Titelverteidiger Yannik Alexander vom Golfclub Montafon, ab.

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich!

Alle Klassensieger:

Jugend Jg. 1996 u.jünger:
Chantal Düringer (Bludenz-Braz) Gesamtschlagzahl 166
Michael Vonbank (Bludenz-Braz) Gesamtschlagzahl 151

Allgemeine Klasse Jg. 1988 und jünger:
Lucas Hepberger (Rankweil) Gesamtschlagzahl 143
keine Dame am Start

MidAm I Jg. 1987 -1978:
Manuela Mair (Rankweil) Gesamtschlagzahl 205
Philipp Kolb (Lindau) Gesamtschlagzahl 158

MidAm II Jg. 1977 - 1968:
Sandra Schaller (Rankweil) Gesamtschlagzahl 178
Andreas Loretz (Rankweil) Gesamtschlagzahl 163

Senioren I Jg. 1967 - 1958:
Doris Wolf (Rankweil) Gesamtschlagzahl 186
Manfred Capelli (Bludenz – Braz) Gesamtschlagzahl 168

Senioren II Jg. 1957 - 1948:
Margit Schurti (Bludenz – Braz) Gesamtschlagzahl 182
Uli Berlinger (Lindau) Gesamtschlagzahl 161

Masters Jg. 1947 und älter:
Dietmar Dreier (Bludenz-Braz) Gesamtschlagzahl 189

Tag 1 und Tag 2 am 15.07.2017 und 16.07.2017 - LIVE SCORING

Gesamtergebnis

tl_files/golf/2017/Alle Klassensieger_Homepage.jpg

FINALE 9 – Loch Jupident Charity Serie

Am Donnerstag, den 06. Juli 2017 fand das Finale der 9-Loch Jupident Charity Serie statt. 60 Teilnehmer spielten bei besten äußeren Bedingungen um den Gesamtsieg. Der tolle Platzzustand sorgte für herausragende sportliche Ergebnisse.

Die Tageswertung gewann mit unglaublichen 27 Nettopunkten und einem neuen HCP von -9,5 (altes -11,3) Alexander Duelli vom Golfpark Montfort Rankweil.

Die Qualigesamtwertung (die zwei besten Nettoergebnisse wurden gewertet) gewann Arno Gasser vom Golfpark Montfort Rankweil.

Martin Rauch, Golfpark Rankweil kürte sich zum Gesamtsieger der 9-Loch Jupident Charity Serie 2017 mit 63 Nettopunkten.  

Bei der Siegerehrung konnte Manfred Ganahl, Geschäftsführer der Stiftung Jupident dem Gesamterlös aus Turniereinnahmen und Sponsoren von € 19.650,00 in Form eines Schecks entgegen nehmen. Dies war der Höhepunkt dieser gelungenen Veranstaltung mit durchwegs nur Sieger und Gewinnern.

Ergebnisse Finale 9-Loch Jupident Charity Serie

Gesamtwertung

tl_files/golf/2017/Gesamtwertungssieger Jupident Charity_neu.jpg

Golfpark Montfort Rankweil Mid-Am Herren und Damen schaffen bei den Österreichischen Meisterschaften den Klassenerhalt

Die Mid- Am Herren und Damen des Golfpark Montfort Rankweil nahmen von 30. Juni bis 02. Juli 2017 bei den Österreichischen Mid-Am Mannschaftsmeisterschaften teil. Angetreten mit dem Ziel, den Klassenerhalt zu schaffen.

Mid-Am Herren:

Austragungsort für die Mid-Am Herren des Golfpark Montfort Rankweil war an diesem Wochenende der Golfclub Lengenfeld im Kamptal. Gespielt wurde bei den Herren im Matchplay Format. Jeden Tag standen vier Einzel und ein klassischer Vierer auf dem Programm.

Tag 1: Am ersten Tag verloren unsere Mid-Am Herren knapp gegen den späteren Gruppensieger und Gastgeber Golfclub Lengenfeld.

Tag 2 & 3: Am zweiten und am dritten Tag gewannen unsere Mid-Am Herren souverän gegen den Golfclub St. Lorenzen und den Golfclub Millstätter See. Aufgrund der Auftaktniederlage, war es leider nicht mehr möglich aufzusteigen.

Gratulation zum souveränen Klassenerhalt und den erreichten 2. Platz in der Gruppenphase.

Mid-Am Damen:

Austragungsort für die Mid-Am Damen des Golfpark Montfort Rankweil war der Golfclub Dachstein Tauern. Bei den Damen wurde pro Match ein klassischen Vierer und 2 Einzel gespielt.

Tag 1: Am ersten Tag spielten unsere Damen gegen den Absteiger von der Division 2, den Golfclub Mondsee. Diese Partie war sehr spannend. 2 Matches, den Klassischen Vierer mit Dagmar Loretz und Sandra Schaller und das Einzel mit Doris Wolf verloren Sie unglücklich auf dem 18. Loch. Somit verloren unsere Damen das Match leider mit 0:3.

Tag 2: Am zweiten Tag verloren Sie mit 0:3 gegen den Golfclub Klagenfurt.

Tag 3: Die entscheidende dritte Partie um den Klassenerhalt wurde am Sonntagvormittag gegen den Golfclub Richardhof gespielt. Ingrid Schneider und Manuela Mair sowie im Einzel Doris Wolf legten den Grundstein für den wichtigen Erfolg und somit müssen unsere Mid-Am Damen keine Qualifikation im Jahr 2018 bestreiten.

Das Ziel für nächstes Jahr kann also nur wieder lauten: Klassenerhalt. Und wer weiß, vielleicht gelingt dann die eine oder andere Überraschung.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Teams und sind sehr stolz auf sie!

tl_files/golf/2017/Mid-Am Foto Homepage_neu.jpg

Handicap Rallye des Golfverband Liechtenstein

Mehr als 130 Golfer spielten am Samstag, den 24. Juni 2017 um die begehrten Preise der Liechtenstein Trophy auf der 18-Loch Anlage des Golfpark Rankweils. Start war um 08:00 Uhr morgens bei schönstem Wetter und besten Voraussetzungen.  Die Fairways und die Greens auf der Anlage des Golfpark Montfort Rankweil waren sehr gut präpariert, lediglich mit dem Rough hatten einige Spieler zu kämpfen.

Gespielt wurde in 3 Gruppen (Netto A bis -18,4, Netto B von 18,5 bis -28,4 Netto C von -28,5 bis -54), der Bruttowertung und zwei Sonderwertungen (Longest Drive und Nearest to the Pin).

Es wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Die Bruttosieger des Turniers waren Sabine Engler vom Golfpark Montfort Rankweil mit 28 Bruttopunkten und Vincent Schrom vom Golfverband Liechtenstein mit 33 Bruttopunkten. Bei der Nettowertung A gewann Gernot Brenner, Golfpark Montfort Rankweil mit 39 Nettopunkten.

Bei der Nettowertung B gewann Christian Frei, Golfpark Montfort Rankweil mit 42 Nettopunkten. Er gewann nicht nur die Nettowertung B, sondern feierte zusätzlich am Samstag noch ein seltenes Ereignis: ein Hole – In – One. Christian lochte auf der 5, einem 123 Meter langen Par 3, mit dem ersten Schlag ein.

In der Nettowertung C fochten die Rankweiler die ersten 3 Ränge unter sich aus. Gewinner in dieser Klasse war Bibiane Petscharnig mit herausragenden 46 Nettopunkten.

Die Longest Drive Preise gewannen Bernd Nachbaur, Golfpark Montfort Rankweil mit 259 Meter und Julia Jäger, Golfpark Montfort Rankweil mit 226 Meter. In der Sonderwertung Nearest to the Pin Damen und Herren gemeinsam konnte sich Roland Hasler vom Golfverband Liechtenstein mit 3,32 Meter durchsetzen.

Die Teilnehmer zeigten tolle Leistungen und die ausgezeichnete Stimmung bei der Abendveranstaltung wurde abgerundet mit einem hervorragenden Buffet und aufgrund des Hole in One mit Gratis Tischwein für Alle.

tl_files/golf/2017/Christian Frei_Hole in One Loch 5_3_Homepage.jpg

VGV - Golfmarathon 2017

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017 fand auf den Golfplätzen in Braz, Montafon und Rankweil der traditionelle Golfmarathon (über 54 Löcher) statt. Heuer war dies aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen von bis zu 35 Grad eine besondere Herausforderung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Schon um fünf Uhr morgens starteten die Golfer auf den Plätzen in Braz und Montafon. Die Finalrunde begann um 16:30 Uhr im Golfpark Montfort Rankweil.

Nach mehr als 16 Stunden, davon 13 Stunden reine Spielzeit waren die Golfer bei diesen Temperaturen auf insgesamt 54 Löchern im Einsatz und beendeten den langen Tag um 21:30 Uhr. Der Sieg bei den Damen ging an Julia Unterweger vom Golfclub Montafon, die mit dem besten Tagesergebnis aller Teilnehmer und dem Gesamtergebnis von 203 Schlägen konkurrenzlos war. Bei den Herren löste Michael Rauscher vom Golfclub Rankweil den Titelverteidiger Pro Hans Rüffer mit einem Gesamtergebnis von 214 Schlägen ab und gewann erstmals den begehrten VGV – Marathon Titel. Michael Rauscher spielte an diesem heißen Sommertag sein Handicap von -7,5 auf -6,3 herunter! Zusammen mit Clemens Bickel vom Golfclub Braz gewann Michael Rauscher auch den Teambewerb.

Gratulation an alle Teilnehmer, die den Marathon durchgestanden haben und an das Team des Vorarlberger Golfverbands, speziell Jürgen Heinritz, für diese gelungene Veranstaltung.

FOTOS

Ergebnisse Damen

Ergebnisse Herren

Ergebnisse Teambewerb

tl_files/golf/2017/Golfmarathon_Damen VGV.jpg

Golfpark Rankweil Seniorinnen Vorarlberger Mannschaftsmeister 2017

Am Samstag, den 10. und Sonntag, den 11. Juni 2017 fanden im Golfclub Brand bei prachtvollem Wetter und guten Platzverhältnissen die Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften der Senioren/Innen statt.

Bei den Seniorinnen stand an beiden Tagen ein Klassischer Vierer, ein Chapman Vierer und drei Einzel auf dem Programm: Im Spiel um den Vorarlberger Mannschaftsmeistertitel der Seniorinnen spielte der Golfpark Rankweil gegen den Golfclub Riefensberg. Die Partie war sehr spannend, unsere Seniorinnen setzten sich knapp mit 3:2 durch und krönten sich so zum Vorarlberger Mannschaftsmeister 2017.

Im Herrenfinale standen sich der Titelverteidiger Golfpark Rankweil und der Golfclub Brand gegenüber. Auch hier war der Ausgang spannend, doch letztlich setzte sich Brand im Heimatplatz mit 4,5: 2,5 durch.

Wir gratulieren unseren Seniorinnen zum Landesmeistertitel und unseren Senioren zum 2. Platz!

Golfpark Rankweil Senioren Österreichischer Mannschaftsmeister Div. 4A - Aufstieg in die 3. höchste Liga Österreichs!

Das Herren Seniorenteam des Golfpark Montfort Rankweil ist am Freitag, den 02. Juni 2017 mit 7 Spielern zu den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften von 03. Juni bis 05. Juni 2017 nach Ansfelden in Oberösterreich gereist. Dort kämpfte unsere Seniorenmannschaft 3 Tage um die Ehre des Heimatclubs.

Seit 2016 wird bei allen Mannschaftsmeisterschaften ab der Division 3 ein „Round-Robin-System“ durchgeführt. Das heißt, dass nicht mehr in zwei Achter-Gruppen (Division A und B), sondern in vier Gruppen zu je vier Mannschaften (A,B,C,D) pro Division gespielt wird. In diesen Vierer-Gruppen spielt jeder gegen jeden (Round Robin). Es werden alle Einzelmatches ausgespielt.

Tag 1 & 2: Unsere Seniorenmannschaft gewann die erste Partie gegen Golfclub Bad Waltersdorf klar mit 4:1. Am zweiten Tag folgte das Match gegen GC Kitzbühel –Schwarzsee, welches mit 1:4 verloren ging.

Tag 3: Das entscheidende dritte Match um den Aufstieg wurde am Montagvormittag gespielt. Der Golfclub Zillertal Uderns lag mit zwei Siegen nach dem zweiten Tag auf Platz 1. Unsere Jungsenioren mussten also diese Partie gewinnen, um den Aufstieg zu fixieren. Die bärenstarke Seniorenmannschaft mit Stefan Nitschmann, Wolfgang Kopf, Roland Zünd, Klaus Drexel, Karl-Heinz Meyer, Jörg Mangold und Captain Jürgen Heinritz schafften somit die Sensation und gewannen gegen den Führenden aus dem Zillertal knapp mit 3:2, wobei die Entscheidung erst am 2. Extraloch des Einzels von Klaus Drexel gefallen ist. Somit spielen sie ab nächstes Jahr in der dritthöchsten Spielklasse in Österreich.

GRATULATION!

9-Loch Jupident Charity 2017

Mit dem Erlös dieser Turnierserie werden benachteiligte junge Menschen auf dem Weg in ein normales Leben unterstützt.

Die ersten vier 9-Loch Turniere sind Qualifikationsturniere für das Finale. Für die Qualifikation des Finales werden die besten 2 Nettoergebnisse herangezogen.

Das erste 9 Loch Jupident Charity fand am Donnerstag, den 04. Mai 2017 bereits statt. Ergebnisse

Das zweite 9 Loch Jupident Charity fand am Donnerstag, den 18. Mai 2017 statt. Ergebnisse

Das dritte 9 Loch Jupident Charity fand am Donnerstag, den 01. Juni 2017 statt.Ergebnisse + Rangliste nach 3. Turnieren

Das vierte 9 Loch Jupident Charity findet am Donnerstag, den 29. Juni 2017 statt. ANMELDUNG

Macht mit und unterstützt durch eure Teilnahme die Stiftung Jupident.

 

Spitzenplatz für Nachwuchstalent Claus Jäger

Vom 25. bis 28. Mai fanden die Internationalen Österreichischen Amateur-Meisterschaften der Herren im Golfclub Klagenfurt-Seltenheim statt.

An diesem verlängerten Wochenende matchten sich 50 von Österreichs besten Herren sowie 26 weitere internationale Top-Spieler aus 9 Nationen im Golfclub Klagenfurt-Seltenheim um den Internationalen Österreichischen Amateur Meisterschaftstitel. Das Teilnehmerfeld war sehr stark und zeigte eine Handicap-Range von +3 bis -6,9 auf.

Unser Österreichischer Nationalteam – Spieler Claus Jäger bewies seine konstante Form und spielte am ersten Tag 7 Birdies, davon 5 auf den zweiten 9 – einzig ein Bogey passierte ihm auf der 11 und so lag er nach dem ersten Wettspieltag dicht hinter dem Führenden aus der Schweiz auf Platz 2.

Am zweiten und dritten Tag spielte er souverän weiter und lag vor dem Finaltag auf dem geteilten 1. Platz!

Am letzten entscheidenden 4 Tag, spielte Claus leider zu viele Bogeys und rutschte damit auf den 5. Platz zurück (Gesamt 287 Schläge).

In der Österreichischen Amateurwertung aber gewann er die Bronzemedaille!

Wir gratulieren ihm recht herzlich und sind sehr stolz auf ihn!

Die Golfpark Rankweil Mid-Am Damen qualifizieren sich für die Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften

 

Die Mid-Am Damen des GC Montfort Rankweil nahmen bei der Qualifikation zur Mannschafts-Staatsmeisterschaften im GC Schloß Frauenthal teil. In voller Besetzung reisten unsere Damen nach Frauenthal. Sandra Schaller, Manuela Mair, Nicole Buhri, Dagmar Loretz und Doris Wolf schafften nach erfolgreicher Vorbereitung mit nur einem Schlag Vorsprung die Qualifikation zur Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften im Golfclub Dachstein in Tauern.  

Wir gratulieren unserer erfolgreichen Mid-Am Damenmannschaft und sind sehr stolz auf sie!

Die Golfpark Rankweil Mid-Am Herren sichern sich den Vorarlberger-Mannschaftslandesmeistertitel!

Am 6./7. Mai 2017 wurden zum ersten Mal die Vorarlberger Golf-Landesmeisterschaften der Mid-Amateure (Jahrgang 1987 und älter) ausgetragen. Gastgebender Golfclub war der Golfpark Bregenzerwald.

Der 1. Matchtag war noch sonnig und angenehm mild, am Sonntag jedoch mussten die Teilnehmer nicht nur die Gegner bezwingen, sondern auch noch gegen Kälte, Wind und Regen kämpfen.

Großes Kompliment an alle für die tolle sportliche Einstellung!

Bei den Herren wurde am ersten Tag im Zählspiel-Format um die Platzierung gekämpft, der Finaltag wurde im klassischen Matchplay gespielt.

In teilweise überaus engen Spielen gegen den GC Bludenz-Braz (2x 1. Extraloch, 1x auf dem 18. Grün) hatte am Ende unsere Herren Mid-Am Mannschaft das bessere Ende für sich und krönte sich mit 4,5 zu 2,5 Punkten zum ersten Vorarlberger Landesmeister der Mid-Amateure!

Bei den Damen wurde an beiden Tagen ein besonderes Matchplay-Format (Punkte-Dreier) gespielt und es entwickelte sich ein an Spannung kaum zu übertreffendes Finale zwischen den Gastgebenden Damen vom GC Riefensberg-Sulzberg und der Mannschaft des GC Montfort-Rankweil.

Nach 10 gespielten Matches hatten beide Teams jeweils 11 Punkte gesammelt und jeweils 4 Einzelsiege eingefahren. Entscheidend waren somit die Gesamt-Einzelpunkte und hier behielten die Gastgeberinnen denkbar knapp mit 374 : 361 Punkten die Oberhand und wurden Landesmeisterinnen!

Wir gratulieren allen Teilnehmern!

tl_files/golf/2017/Mid Am Damen Landesmeisterschaften.jpg

11. Generalversammlung

Am 30. März 2017 fand im Clubhaus Restaurant die Jahreshauptversammlung sowie auch die jährliche Informationsveranstaltung der MGM GmbH statt. Über 100 Interessierte waren dabei. Auch heuer wieder konnte über viele Interessante Neuerungen berichtet werden.

JHV Protokoll MGM 2016

MGM Präsentation 2016

JHV Protokoll Club 2016

Club Präsentation 2016

Ski & Golf Turnier 2017

Die 8. Ausgabe des Ski & Golf Tages, unter der Leitung und Organisation von Wolfgang Kopf, fand am 25. März 2017 bei optimalen Wetterbedingungen statt.

Die Austragungsorte Laterns für den Riesenslalom und Rankweil für das 9-Loch-Golf- Turnier garantierten einen perfekten Ablauf mit kurzen Wegen. Der Wettergott hatte wieder ein Einsehen mit den Ski- und Golfsportlern, trotz der vorangegangenen Schneeschmelze stand in Laterns eine perfekte Piste zur Verfügung. Und auch der Golfplatz in Rankweil präsentierte sich in optimalem Zustand. Die Sonderwertung "Nearest to the Ski" - ein Golfschlag auf der Driving Range direkt nach dem Golfen auf ein knapp 70 m entferntes Paar Ski- sorgte zusätzlich für höchsten Unterhaltungswert.

Als Tagessieger ließen sich Franziska Haldemann und Michael Vonbank (Juniorenweltmeister von 2014) feiern. Die Sieger in der Teamwertung sind Kristina Kopf, Philipp Kopf, Clemens Bickel und Michael Vonbank. Die Tagesbestzeit kam von der VSV-Kader-Läuferin Antonia Walch (Lech). Den besten Golfscore spielte Michael Vonbank (GC Braz).

Organisator Wolfgang Kopf und sein Team sind stolz, mit dem Ertrag der Charity- Veranstaltung die Ski-und Golfjugend in Rankweil sowie ein gehandicaptes Kind aus Rankweil zu unterstützen.  

Ergebnisse Ski & Golf

Fotos Ski ,
Fotos Golf ,
Fotos Siegerehrung

VIDEO

tl_files/golf/2017/Ski & Golf 2.jpg

11. Generalversammlung

Liebe Mitglieder!

Wir möchten euch zur ordentlichen Generalversammlung des Golfclub Montfort Rankweil sehr herzlich einladen.

Die Sitzung findet am Donnerstag, den 30. März 2017 ab 20:00 Uhr im Clubhaus des Golfpark Rankweil statt. Bereits ab 19:00 Uhr laden wir zur Information aus der Golf Management GmbH ein.

Einladung

Protokoll der Generalversammlung 2016

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und verbleiben

mit sportlichen Grüßen,

Das Team des GC Montfort Rankweil

Jahresmatchplay 2017

Heuer veranstaltet der Golfpark Montfort Rankweil wieder ein Jahresmatchplay mit einem Teambewerb und einem Einzelbewerb.

Bei diesem Matchplay wird ähnlich wie bei einem Tennisturnier gespielt. Alle Golfer spielen in Zweierbegegnungen jeweils im Lochwettspiel gegeneinander, wer in die nächste Runde kommt. Der Gewinner einer Runde ist derjenige, wer nach 18 Löchern mehr Einzellöcher für sich entschieden hat.

Beim Mannschaftsbewerb besteht ein Team aus 2 Spielern (Damen und/oder Herren gemischt). Gespielt wird ein Ausscheidungsspiel in einem einfachen-K.O. System mit einer Hoffnungsrunde, jeweils als Chapman Vierer über 18 Löcher unter Berücksichtigung von 1/4 der addierten Vorgabe beider Spieler. Der Teambewerb fördert das Gemeinschaftsgefühl und der Spaß steht im Vordergrund.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat. Bei der Anmeldung ist auch das Nenngeld zu entrichten. Anmeldeschluss ist Sonntag, der 16. April 2017

Weitere Informationen findet ihr HIER

Turniere 2017

 

 

Die Turniere der Saison 2017 sind jetzt Online. Weitere Informationen über unsere Turniere 2017 finden Sie hier!

Turnierkalender 2017

Yoga & Golf

Liebe Mitglieder!

Bald beginnt die neue Golfsaison. Um euch gut darauf vorzubereiten, möchten wir euch ein Yoga & Golf Seminar speziell für unsere Mitglieder anbieten.

Methodik:
Hatha-Yoga

Beginn deine Golfsaison mit einem beweglichen Körper und mentaler Stärke.
Mit beweglichen Schultern, stabilem Rumpf, elastischen Hüften und Ruhe im Kopf zum besseren Score.

Teilnehmende:
Frauen und Männer, welche ihre Beweglichkeit im Spiel ausbauen möchten.
Es sind keine Yoga-Vorkenntnisse erforderlich.

Weitere Informationen findet ihr HIER

Anmeldung bitte nicht über das Sekretariat sondern ausschließlich HIER

Winterliche Grüße aus dem Sekretariat

Der Golfpark Montfort Rankweil geht ab 12. Dezember 2016 in den Winterschlaf!

Du Golferlein, komm endlich zur Ruh,
der Platz ist für die nächste Zeit zu. 
Die Golfsaison 2016 ist vorerst aus,
also geh brav zu dir nach Haus!
Gib dich hin dem Schein der Kerzen,
er hilft das Nicht-Golfen zu verschmerzen.

In diesem Sinne wünschen wir euch eine besinnliche Adventszeit, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Seniorenausflug 2016 nach Bad Waldsee

Vom 02. bis 04. Oktober 2016 starteten 18 Senioren und Seniorinnen des Golfpark Montfort Rankweil zu ihrem diesjährigen Seniorenausflug nach Bad Waldsee.

Die Auswahl des Golfplatzes, die von Jürgen Heinritz und seinem Team vorgenommen wurde, hat alle Senioren begeistert. Nicht jeden Tag hat man die Gelegenheit, auf solch schönen Plätzen zu spielen, von denen jeder einzelne eine Herausforderung war. Gespielt wurde der Old- und New Course in Bad Waldsee sowie den 9-Loch Kurzplatz.

Gute Laune, optimales Wetter… einfach ein gelungener, erlebnisreicher und harmonischer Seniorenausflug.

Fotos findet ihr HIER

Das Seniorenabschlussturnier 2016 mit anschließender Abendveranstaltung findet am Samstag, den 15. Oktober statt. Wir würden uns auf zahlreiche Anmeldungen freuen.

Anmeldung HIER

Dinner & Golfkabarett - "Auguste spielt Golf"

Liebe Golfer!

Wir freuen uns, euch ein besonderes Highlight präsentieren zu können! "Auguste spielt Golf", das einzigartige Golfkabarett im deutschsprachigen Raum findet am Dienstag, den 11. Oktober 2016 und am Mittwoch, den 12. Oktober 2016 im Golfrestaurant des Golfpark Rankweil statt. Gestartet wird jeweils um 18:00 Uhr mit einem tollen Buffet. Gleich im Anschluss beginnt dann das Kabarett. Weitere Informationen entnehmt ihr HIER.

Karten am Dienstag, den 11. Oktober 2016 Ausverkauft!

ZUSATZTERMIN: Karten am Mittwoch, den 12. Oktober 2016 sind ab sofort im Clubsekretariat erhältlich. Bitte rasch Karten sichern. Die Plätze sind begrenzt. Informationen HIER

GC Rankweil Herren Landes Mannschaftsmeister 2016


Das Herren- und das Damenteam des Golfpark Montfort Rankweil waren am 10. und 11. September 2016 bei den Mannschaftsmeisterschaften in Riefensberg im Einsatz.

Der Golfpark Montfort Rankweil als Favorit, setzte sich knapp und spannend im Herrenfinale gegen den Golfclub Bludenz Braz durch. Unsere Herren gewannen den Landesmeistertitel erst beim vorletzten Loch.

Die Damen holten sich gegen den GC Brand den 3. Platz.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns über die Titelverteidigung der Herren!

tl_files/golf/2016/Damen_3_Platz VMM.jpg

Golf VORARLBERG Card

Liebe Mitglieder!

Ab der Spielsaison 2017 haben die 7 Vorarlberger Golfclubs eine gemeinsame Aktion gestartet, die speziell für Gelegenheitsgolfer mit Hauptwohnsitz in Vorarlberg und Liechtenstein, welche zumindest in den letzten 3 Jahren nicht Mitglied in einem Vorarlberger Golfclub waren, eine sehr interessante Alternative zur bisherigen Fernmitgliedschaft darstellt.

Die Golf Vorarlberg Card bietet die Möglichkeit, alle 7 Vorarlberger Golfclubs kennenzulernen und je einmal Gratis zu bespielen. Außerdem wird die Handicap Verwaltung direkt in Vorarlberg über den Golfclub Montafon abgewickelt. Alle weiteren Informationen können HIER nachgelesen werden. Wir bitten euch, diese Information an eure Golfkollegen weiterzugeben welche derzeit eine Fernmitgliedschaft haben. Interessenten können die Nutzungsvereinbarung ausfüllen und in unserem Golfclub abgeben oder per E-Mail an den Golfclub Montafon weiterleiten.

Wir sind stolz, dass unser Golfclub Teil dieser tollen Aktion ist und freuen uns auf zahlreiche neue Mitglieder in der Golf Vorarlberg Familie

Liebe Grüße aus dem Sekretariat 

Clubmeisterschaften 2016

Am Samstag, den 27. und Sonntag, den 28. August 2016 fanden die diesjährigen Clubmeisterschaften des Golfclub Montfort Rankweil statt. Bei besten äußeren Bedingungen an beiden Tagen und einem Starterfeld von 132 TeilnehmerInnen, die jeweils ab 7:00 Uhr morgens auf die Runde gingen waren die Clubmeistertitel in mehreren Klassen heiß umkämpft. Lediglich die heißen Temperaturen machten einigen Startern zu schaffen und so hatten sich bereits nach Tag 1 eine Vielzahl an Teilnehmern selbst aus dem Rennen genommen. Auch die sehr schnellen Grüns wurden einigen Teilnehmern zum Verhängnis. So glückte in nur zwei Klassen eine Titelverteidigung und der Weg frei für durchwegs neue Clubmeisterinnen und Clubmeister.

Bei den Damen entwickelte sich ein spannender Zweikampf. Nach 35 Löchern lagen Kristina Kopf und Sandra Schaller gleich auf. Auf dem entscheidenden 18. Loch in der zweiten Runde kam der Ball von Kristina unglücklich auf dem Weg beim Inselgrün 18 auf und flog ins Wasser. Sandra Schaller bewahrte die Nerven und spielte den Ball locker auf das Inselgrün 18 hinauf und kürte sich erstmals zur Clubmeisterin.

Der Clubmeistertitel bei den Herren stand auch erst nach 36 Löchern fest. Claus Jäger ging mit 2 Schlägen Vorsprung in die zweite Runde. Lucas Hepberger gelang das Kunststück den gesamten Rückstand von 5 Schlägen in der zweiten Runde wett zu machen. Lucas beendete die zweite Runde mit 5 unter Par und spielte einen Gesamtscore von 139 Schlägen. Er kürte sich nach den Jahren 2009,2010,2012 und 2013 zum 5.Mal zum Clubmeister.

Bei den Seniorinnen siegte Doris Wolf vor Maria Luise Bonner und Waltraud Plörer. Die Mid Am Damenwertung gewann Sandra Schaller mit 8 Schlägen Vorsprung auf Cornelia Fassold. Dritte wurde hier Nicole Buhri.

Bei den Senioren wurden die Klassen zum ersten Mal geteilt. Bei den Senioren 50+, welche mit 35 Starten zugleich die größte Klasse war, ging der Titel an Anton Jäger mit einem Gesamtscore von 153 Schlägen. Bei den Senioren 60+ gewann Alfred Fuchs mit 6 Schlägen Vorsprung auf Hans-Karl Moser. Bei den Mid-Am Herren wurde Serienmeister Andreas Loretz heuer abgelöst vom Mid-Am Captain Rainer Ratzenböck, der mit 5 Schlägen Vorsprung auf Michael Gau triumphierte.

Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich!

FOTOS 

CLUBMEISTER

Damen: Sandra Schaller
Herren: Lucas Hepberger

Damen Mid-Amateure: Sandra Schaller
Damen Senioren: Doris Wolf

Herren Allgemeine: Lucas Hepberger
Herren Mid-Amateure: Rainer Ratzenböck
Herren Senioren 50+: Anton Jäger
Herren Senioren 60+: Alfred Fuchs

Endscore LIVE-SCORING

Ergebnisse nach der 2.Runde

tl_files/golf/2016/Clubmeister.jpg

"Turnierhöhepunkte der letzten Tage“

Am Donnerstag, den 11. August 2016 fand bereits das 3. 9 Loch Netz für Kinder Charity Turnier statt. Qualifiziert euch noch zum Finale der Besten 80 und spielt beim letzten 9 –Loch Netz für Kinder Turnier am Donnerstag, den 28. August 2016 mit und meldet euch gleich HIER an. Die aktuelle Rangliste für das Finale findet ihr HIER

FOTOS

Am Freitag, den 12. August 2016 fand das 3. Herrengolf gesponsert von der Hypo Bank Vorarlberg statt. Der Platz und das Wetter präsentierten sich von seiner besten Seite. Besonders hervorzuheben ist die Leistung unseres Nachwuchstalentes Michael Rauscher, der die Saison mit HCP -25,8 startete, sich bei diesem Turnier bis knapp an Singlehandicap herunterspielte und somit die Nettoklasse A für sich entscheiden konnte. Sein jetziges HCP ist -10,6.

FOTOS 

Am Montag, den 15. August 2016 spielten 112 Teilnehmer beim traditionellen Vorstandsturnier mit. Das besondere highlight bei diesem Turnier ist immer die Tombola die allen Spielern die zweite Chance bietet, eine tolle Reise zu gewinnen. Die Klassensieger bekamen wunderbare Körbe unseres Nachtbarbetriebes Sennhof mit Köstlichkeiten aus der Region.

Am Mittwoch den 17.August 2016 zeigten 18 kleine & größere Golfer ihr Können beim 1. 9 Loch Jugendturnier presented by „Ski & Golf Tag Vorarlberg 2016“. Bei der Siegerehrung gab es viele lachende Gesichter und Medaillien. Das nächste 9 Loch Jugendturnier presented by „Ski & Golf Tag Vorarlberg 2016“ findet am Mittwoch, den 31.August 2016 statt.

FOTOS 

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Kinder & Jugendliche aus unserem Nachwuchs.

tl_files/golf/2016/Vorstandsturnier.jpg

GC Rankweil Herren Österreichischer Mannschaftsmeister Div. 3c - Aufstieg in die 2. höchste Liga Österreichs!

Das Herrenteam des Golfpark Montfort Rankweil ist am Donnerstag, den 04. August 2016 mit 10 Spielern zu den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften nach Windischgarsten in Oberösterreich gereist. Gleich am Nachmittag spielten unsere Jungs bei traumhaftem Wetter und optimalen Bedingungen eine Proberunde.

Tag 1: Die erste Partie unserer Herrenmannschaft war für Freitag geplant. Leider hat es ab dem Mittag nur noch geregnet und die Partie fiel nach wenigen Löchern buchstäblich ins Wasser.

Tag 2: Aufgrund der starken Regenfälle am Freitag, mussten unsere Jungs, die erste Partie um 06:30 Uhr an der markierten Stelle weiterspielen. Der erste Gegner, der GC Klagenfurt-Seltenheim zählte zu den Favoriten. Unsere Herren bewiesen Durchhaltevermögen und konnten die Partie mit den letzten 2 Matches mit 4,5 zu 2,5 für sich entscheiden.

Anschließend musste das Team gegen den GC Stärk – Ansfelden  noch ein zweites Mal an diesem Tag spielen. Dieses Match wurde klar mit 6 zu 1 gewonnen!

Tag 3: Das entscheidende dritte Match um den Aufstieg wurde am Sonntagnachmittag gespielt. Trotz den 2 gewonnen Punkten, mussten unsere Jungs die Partie gewinnen oder zumindest einen Gleichstand erzielen, um den Aufstieg zu fixieren. Dies ist dann auch souverän mit einem 5 zu 2 Sieg geglückt. Unsere bärenstarke Herrenmannschaft mit Lucas Hepberger, Claus Jäger, David Lang, Christoph Fröhle, Laurenz Mathei, Noah Zünd, Felix Humml, Andreas Metzler, Fabian Kühne und Michael Gau (Captain) schafften somit die Sensation und spielen ab nächstes Jahr in der zweithöchsten Spielklasse in Österreich…

GRATULATION

9. Lions Charity Turnier

Die Sterne standen wieder perfekt für das Lions-Charity-Turnier, denn Petrus hat trotz angekündigten Gewittern den ganzen Tag und bis in die Nacht die Hand über uns gehalten. Phantastisch... und es gab deshalb bei den 96 Teilnehmern nur "Sieger"...

Der Golfplatz war in einem hervorragenden Zustand. Die Greenkeeper haben in den letzten Wochen unermüdliche und perfekte Arbeit geleistet. Es wurden auch Ergebnisse der Superlative erzielt.

Auch das Team vom Golfpark Rankweil hat eine organisatorische Glanzleistung vollbracht. Aufgrund der angekündigten Gewitter und dann wiederum "Entspannung" gab es laufend An- bzw. Abmeldungen.

Nun aber zum Wichtigsten:
Die Lions Feldkirch-Montfort erzielte ein Gesamtergebnis von über € 20.000. Dieses Gesamtergebnis wurde mit großzügigen Sponsoring-Beiträgen aus dem In- und Ausland und mit einer perfekt organisierten Tombola und Top Preisen erreicht.

Alles in Allem eine der gelungensten Veranstaltungen mit einem einzigartigen und noch nie dagewesenen Feedback aller Sportler, Gäste und Sponsoren.

Übrigens die ersten und nicht "unbedeutenden" Zusagen für unser 10jähriges Jubiläum im 2017 sind bereits fixiert.

Termin für das 10te LIONS CHARITY TURNIER:

10. Juni 2017

Das Lions Feldkirch-Montfort Team bedankt sich für eure Teilnahme.

FOTOS

tl_files/golf/2016/AV1I7775A.JPG

3. Cosmos – Golf 9- Loch Charity Challenge zu Gunsten dem Verein Netz für Kinder

Am Donnerstag, den 21. Juli 2016 fand das erste Cosmos – Golf – 9 Loch Charity Turnier zu Gunsten dem Verein Netz für Kinder statt. Die Einnahmen dieser Turnierserie kommen 1:1 den verschiedenen Kinderprojekten in Vorarlberg zu Gute.

Die ersten vier 9 Loch Turniere sind Qualifikationsturniere für das Finale. Für die Qualifikation zum Finale werden die besten 2 Nettoergebnisse herangezogen.

Schafft Wolfgang Kopf den Titel vom Jahr 2015 zu verteidigen und wieder den Wanderpokal mit nach Hause zu nehmen?

Die Ergebnisse des 1. Turniers findet ihr HIER

FOTOS

Zur Erinnerung:

2. Cosmos – Golf- 9 Loch Charity Turnier, Donnerstag den 28. Juli 2016 ab zirka 12:30 Uhr. Anmeldung HIER

tl_files/golf/2016/Enten_Netz fuer Kinder.jpg

Pro Am: Weltklasse zu Gast in Bad Ragaz

Unmittelbar nach den British Open kamen 17 Spieler der Weltklasse, inklusive dem sensationellen Sieger Henrik Stenson direkt nach Bad Ragaz zum Charity Event von Sergio Garcia.

Unser Präsident, Richard Fischer hatte das Vergnügen bei diesem wohl einmaligen Pro Am mitzuspielen, im Flight von Gary Woodland, mit unglaublichen geraden Drives von gut 320 Meter.

Mit dabei beim Pro Am waren Rory McIlroy, Ricky Fowler, Thomas Björn, Justin Rose, Justin Thomas, Luke Donald, Rafael Cabrera Bello, Zach Johnson, Alexander Levy, Lee Westwood, Adam Scott, Nicolas Colsaerts, Billy Horschel und natürlich unser Bernd Wiesberger.

Bei der Abendveranstaltung war sehr gute Unterhaltung möglich und es zeigten sich die Stars als sehr fröhliche und unheimlich nette Persönlichkeiten.

Ein wirklich einmaliges und unvergessliches Event in unserem Rheintal!

GC Rankweil Senioren – Vorarlberger Mannschaftsmeister 2016

Am Samstag, den 16. und Sonntag, den 17. Juli 2016 fanden im Golfpark Montfort Rankweil bei prachtvollem Wetter und besten Platzverhältnissen die Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften der Senioren/Innen und Masters statt.

Bei den Senioren standen an beiden Tagen ein Klassischer Vierer, ein Chapman Vierer, vier Einzel und ein Vier ball Best Ball auf dem Programm: Im Spiel um den Vorarlberger Mannschaftsmeistertitel der Senioren spielte der Golfclub Montfort Rankweil gegen den GC Bludenz Braz. Die Partie war vor allem durch unser Mitglied, Roland Zünd gegen einen stark spielenden Brazer, Fritz Klaudrat spannend und wurde erst am dritten extra Loch mit 4:3 für Rankweil entschieden. Im Damenfinale standen sich der Titelverteidiger GC Bludenz Braz und der GC Riefensberg gegenüber. Auch hier war der Ausgang spannend bis zum Schluss. Letztlich setze sich Braz knapp mit 3:2 durch. Den Titel bei den Masters sicherte sich der GC Riefensberg nur einen Punkt vor dem GC Bludenz Braz.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit vielen sportlichen Höhepunkten.

FOTOS findet ihr HIER

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns über die Titelverteidigung der Senioren!

Edgar Amann - Internationaler österreichischer Rollstuhlmeister

Am Dienstag, den 12. Juli und Mittwoch, den 13. Juli 2016 wurden im Golfpark in Rankweil die Internationalen Österreichischen Meisterschaften für Golfer mit Behinderung ausgetragen. Mehr als 40 Teilnehmer aus ganz Europa spielten in den Behinderungsgruppen Arm, Bein, Blind, Rollstuhl sowie Sonstiges um die Titel.

Unser Mitglied, Edgar Amann kämpfte um den begehrten internationalen österreichischen Meistertitel in der Klasse der Rosstuhlfahrer. Edgar spielt mit einem speziell angefertigten Rollstuhl und ist seit letztem Jahr Mitglied des Österreichischen Nationalteams im Disabled Golf.

Am ersten Tag der Meisterschaften musste leider aufgrund strömenden Regens das Spiel unterbrochen werden. Die Rollstuhlfahren konnten jedoch zumindest 9 Löcher beenden. Edgar´s Konkurrent, Christian Nachtwey aus Deutschland führte zu diesem Zeitpunkt mit 5 Bruttopunkten. Nur einen Schlag voneinander getrennt, startete Edgar aus der Verfolgerrolle in die zweite Runde. Auch am zweiten Tag trat der Regen als Spielverderber auf und so wurde der Bewerb wieder nach 9 Löchern beendet. Im Endklassement gelang es Edgar schließlich seinen Rückstand in einen Vorsprung von einem Schlag zu verwandeln und so sicherte er sich den internationalen österreichischen Meistertitel.  

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!

FINALE 9 – Loch Jupident Charity Serie by Nägele Wohn- und Projektbau GmbH

Am Donnerstag, den 07. Juli 2016 fand das Finale der Jupident Charity Serie by Nägele Wohn- und Projektbau GmbH statt. 64 Teilnehmer spielten bei besten äußeren Bedingungen um den Gesamtsieg. Das gemähte Rough und der tolle Platzzustand sorgten für herausragende sportliche Ergebnisse. Noch viel wichtiger war aber der erzielte Gesamterlös aus Turniereinnahmen, Sponsoren und Tombola der vom Hauptsponsor Nägele Wohn- und Projektbau GmbH noch großzügig auf € 20.000 aufgerundet wurde. Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung mit durchwegs nur Sieger und Gewinner.

FOTOS

Ergebnisse

Gesamtwertung

Qualifikation zur Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften für Herren und Damen gegen den GC Bludenz Braz

Am Sonntag, den 03. Juli 2016 fand im Golfpark Montfort Rankweil das erste Heimspiel der Herren und Damen als Qualifikation zur Mannschaftsmeisterschaft gegen den GC Bludenz Braz statt.

Zur Freude unserer Captains konnten sowohl unsere Damen wie auch die Herren die spannenden Partien für sich entscheiden. Die in Matchplayform ausgetragene Partie bei den Damen endete 3,5 zu 1,5 und bei den Herren 4 zu 1.

Wir sind stolz auf unsere Damen und Herrenmannschaft und gratulieren ihnen recht herzlich und wünschen viel Erfolg für die weiteren Partien.

FOTOS

tl_files/golf/2016/Herren_Quali gegen Braz.jpg

9 – Loch Jupident Charity Serie by Nägele Wohn- und Projektbau GmbH

Die Nägele Wohn- und Projektbau GmbH veranstaltet 2016 eine 9-Loch-Turnier-Challenge zugunsten der Stiftung Jupident. Mit eurer Unterstützung wird das gesamte Gelände der Stiftung Jupident in einen barrierefreien Spielplatz umgewandelt.

1. Turnier - Ergebnisse
2. Turnier - Ergebnisse
3. Turnier - Ergebnisse
4. Turnier - Ergebnisse

Die Zwischenwertung nach 4. Turnieren findet ihr HIER

Das Finale findet am Donnerstag, den 07. Juli 2016 statt. ANMELDUNG

VGV Golfmarathon 2016

Am Donnerstag, den 23. Juni 2016 fand auf den Golfplätzen in Brand, Tschagguns und Rankweil der traditionelle Golfmarathon statt. Heuer war dies eine besondere Herausforderung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Schon um fünf Uhr morgens starteten die Golfer auf den Plätzen in Brand und Tschagguns. Die Finalrunde begann um 16:30 Uhr im Golfpark Montfort Rankweil.

Nach mehr als 16 Stunden, davon 13 Stunden reine Spielzeit waren die Golfer mit Temperaturen über 30 Grad auf insgesamt 54 Löchern im Einsatz und beendeten diesen langen Tag um 21:30 Uhr. Der Sieg bei den Damen ging an Margit Schurti vom Golfclub Bludenz Braz mit einem Gesamtergebnis von 239 Schlägen. Bei den Herren verteidigte der Rankweiler Pro Hans Rüffer den Titel vom Vorjahr und gewann zusammen mit Karl-Heinz Meyer den Teambewerb. Gratulation an das Team des Vorarlberger Golfverbands für diese gelungene Veranstaltung.

FOTOS

ERGEBNISSE Damen und Herren

ERGEBNISSE Teambewerb

tl_files/golf/2016/Sieger_2016.jpg

Platz unter Wasser

Nach dem Starkregen der letzten Tage fällt das Golfspielen dieses Wochenende leider buchstäblich ins Wasser. Wir hoffen dass der Wettergott uns ab jetzt nicht mehr im Stich lässt und den Platz auftrocknet, damit die Greenkeeper die Möglichkeit haben mit ihren Maschinen den Platz zu befahren ohne Schaden zu verursachen.

tl_files/golf/2016/Chipping Area unter Wasser.jpg

Rankweil schafft Klassenerhalt

Unsere Seniorenmannschaft hat in Weitra bei den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften den Klassenerhalt in der Division 4A geschafft. Einem knappen 3:2-Sieg gegen den GC Frühling im ersten Spiel folgte am 2 Tag das Match gegen GC Wienerberg, welches knapp mit 3 zu 2 verloren ging.
Dies hatte zur Folge, dass alle 4 Mannschaften 1 Punkt hatten und ALLE Partien 3:2 ausgegangen sind. Da konnte am 3. Tag zur Folge alles passieren. Aufstieg, Klassenerhalt und Abstieg. Die entscheidende Partie am 3. Tag spielten wir gegen den GC Achensee, leider ging diese Partie 3:2 zu Gunsten des GC Achensee aus.

Unser Senioren Team bei den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften:

Roland Zünd (2 Siege 1 Unentschieden)
Wolfgang Kopf (1 Sieg 2 Unentschieden)
Klaus Drexel
Karl Heinz Meyer
Joachim Gantner (1 Sieg)
Heinritz/Mangold spielten die 4 ER – Klassisch (1 Sieg, 1 Unentschieden)

Wir gratulieren unserer Seniorenmannschaft zum Klassenerhalt.

1. Schülergolfcup in Vorarlberg

Am Sonntag, den 22. Mai 2016 fand im Golfpark Montfort Rankweil der erste Schülergolfcup in Vorarlberg statt.

Nicht nur das angenehme Frühsommer-Wetter am ersten Schülergolfcup sorgte für die gute Stimmung unter den Jugendlichen, sondern es konnten auch tolle Scores ins Clubhaus gebracht werden. Neben dem atemberaubenden Panorama des Golfplatzes mit Blick auf die Österreichischen und Schweizer Berge bietet der Platz Abwechslung und Herausforderung zugleich.

Zeitgleich zum Schülergolfcup fand ein 9-Loch Jugendcup statt.

9- Loch Turnier Sieger:

Baldauf Philipp- Golfpark Montfort Rankweil mit 19 Nettopunkten – neues Handicap von -42 auf -41

Schülergolfcup:

Schüler U 10: Inzinger Aaron – Mieminger Plateau mit 17 Nettopunkten
Schüler U 12: Frei Noah – Golfpark Montfort Rankweil mit 31 Nettopunkten
Schüler U 14: Rauscher Michael – Golfpark Montfort Rankweil mit 39 Nettopunkten – HCP von -25,8 auf -24,6
Jugend U 16: Büsel Nico- Golfpark Montfort Rankweil mit 35 Nettopunkten
Jugend U 18: Hefel David- Golfpark Montfort Rankweil mit 30 Nettopunkten

Wir freuen uns auf das nächste Jugendgolfturnier.

tl_files/golf/2016/9_Loch_Jugendgolf.jpg

1. Damengolf

Das 1. Damenturnier fand am Samstag, den 07. Mai 2016 bei optimalen Wetterbedingungen statt. Die Bruttoklasse mit 26 Bruttopunkten gewann Doris Wolf. Bei der Nettoklasse A gewann Andrea Fischer mit 40 Nettopunkten. Sie verbesserte das Handicap von -20,1 auf -18,5. Bei der Nettoklasse B gewann Ingrid Hagen mit 36 Nettopunkten.

Beim ersten Damengolf konnte jede Dame ein kleines Sachgeschenk aussuchen. Außerdem gab es beim 1. Damengolf tolle Tombola Preise zu gewinnen.

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und freuen uns schon auf das 2. Damengolf, welches als early morning Turnier am Sonntag, den 19. Juni 2016 um 06:00 Uhr gestartet wird.

Fotos zum 1. Damengolf findet ihr HIER

1. Herrengolf presented by Autohaus Rohrer in Rankweil

Am Donnerstag, den 05. Mai 2016 fand im Golfpark Montfort Rankweil das 1. Herrengolf presented by Autohaus Rohrer in Rankweil statt. 95 gutgelaunte Golfer nahmen bei optimalen Wetterbedingungen teil.

Ein wunderschöner Turniertag fand seinen Ausklang bei der Siegerehrung in unserem Clubhaus. Ein grandioses Ergebnis erzielte unser Mitglied Martin Fischer mit 61 Nettopunkten! Damit verbesserte er sein Handicap von -45 auf -28. Die Bruttoklasse mit 30 Bruttopunkten gewann Schett Friedrich. Er verbesserte sein Handicap von -12,1 auf -10,6.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns schon auf das 2. Herrengolf presented by Supergau Versicherungsmakler am Freitag, den 01. Juli 2016.

Fotos zum 1. Herrengolf findet ihr HIER

Jahresmatchplay 2016

Heuer veranstaltet der Golfpark Montfort Rankweil wieder ein Jahresmatchplay mit einem Teambewerb und einem Einzelbewerb.

Bei diesem Matchplay wird ähnlich wie bei einem Tennisturnier gespielt. Alle Golfer spielen in Zweierbegegnungen jeweils im Lochwettspiel gegeneinander, wer in die nächste Runde kommt. Der Gewinner einer Runde ist derjenige, wer nach 18 Löchern mehr Einzellöcher für sich entschieden hat.

Beim Mannschaftsbewerb besteht ein Team aus 2 Spielern. Gespielt wird ein Ausscheidungsspiel in einem einfachen-K.O. System mit einer Hoffnungsrunde. Der Teambewerb fördert das Gemeinschaftsgefühl und der Spaß steht im Vordergrund.

Die Auslosung fand am Sonntag, den 24. April 2016 im Clubhaus statt.

Raster Einzel

Raster Teambewerb

VGV- Golf Marathon 2016

Liebe VGV-Golf-Marathon-Freundinnen und -Freunde!

Die wohl sportlichste Golfherausforderung auch in dieser Golfsaison, der VGV-GOLF-MARATHON 2016, steht am Donnerstag, den 23. Juni 2016 in Brand, Schruns und Rankweil (54 Löcher) vor seiner neuerlichen Austragung.

Durch Ihre Teilnahme am Golfmarathon 2016 unterstützen Sie unsere jungen GolferInnen im Vorarlbergkader.

Ausschreibung

Anmeldung

10. Generalversammlung

Am 31. März 2016 fand im Clubhaus Restaurant die Jahreshauptversammlung sowie auch die jährliche Informationsveranstaltung der MGM GmbH statt. Über 150 Interessierte waren dabei und füllten unser Lokal bis auf den letzten Platz. Auch heuer wieder konnte über viele Interessante Neuerungen berichtet werden.

JHV Protokoll MGM 2015

MGM Powerpoint 2015

JHV Protokoll Club 2015

Club Powerpoint 2015

Wir freuen uns auf eine tolle Golfsaison 2016!

Ski & Golf Turnier 2016

Die 7. Ausgabe des Ski & Golf Tages, unter der Leitung und Organisation von Wolfgang Kopf, fand am 26. März 2016 bei optimalen Wetterbedingungen statt.

Die Austragungsorte Laterns für den Riesenslalom und Rankweil für das 9-Loch-Golf- Turnier garantierten einen perfekten Ablauf mit kurzen Wegen. Die Sonderwertung "Nearest to the Ski" - ein Golfschlag auf der Driving Range direkt nach dem Golfen auf ein über 70 m entferntes Paar Ski- sorgte zusätzlich für höchsten Unterhaltungswert.

Als Tagessieger ließen sich Franziska Haldemann und Michael Vonbank feiern. Die Sieger in der Teamwertung ist das Team „Dabei Gsi“ mit Kristina Kopf, Philipp Kopf, Clemens Bickel und Lucas Hepberger.

Organisator Wolfgang Kopf und sein Team sind stolz, mit dem Ertrag der Charity- Veranstaltung die Ski-und Golfjugend in Rankweil sowie ein gehandicaptes Kind aus Rankweil zu unterstützen.  

Ergebnisse

FOTOS

VIDEO

Ruhestand für Anfänger!

Foto von Wolfgang Efferl

Am, Donnerstag, den 03. März 2016 fand im Golfpark Rankweil die von der Gemeinde injizierte Veranstaltung Ruhestand für Anfänger statt.

Ausruhen in der Rente? Fehlanzeige. Diese Veranstaltung zeigte, dass die Pensionisten einen neuen, interessanten Lebensabschnitt vor sich haben.

Im Golfpark Rankweil konnten sich die Teilnehmer auch über den Golfsport informieren und Berührungsängste abbauen.

Eine rundum gelungene Veranstaltung.

Mentale Stärke am Golfplatz zeigen

„Wer Erfolg haben will, bei dem muss nicht nur die Leistung stimmen, er muss sie auch abrufen können.“ Günter Spiesberger

Am Samstag, den 16. April 2016 findet am Golfpark Rankweil ein Workshop über die Mentale Stärke am Golfplatz statt.

Ziele:

--> In kurzer Zeit außergewöhnliche Leistungen vollbringen
--> Mit negativen Situationen besser umgehen lernen
--> Ziele schneller und erfolgreicher verwirklichen

Beginn: 08:45 Uhr,
Kursende: 16:30 Uhr

Kosten: Pauschalpreis pro Person € 350,-

Anmeldungen erfolgen unter info@spiesberger.cc

Weitere Informationen zum Ablauf finden Sie HIER

Günter Spiesberger (Mentalcoach), John Gregory (Professional) und das Team des Golfpark Rankweil freuen sich auf viele Teilnehmer.

10. Generalversammlung

Liebe Mitglieder!

Wir möchten euch zur ordentlichen Generalversammlung des Golfclub Montfort Rankweil sehr herzlich einladen.

Die Sitzung findet am Donnerstag, den 31. März 2016 ab 20:00 Uhr im Clubhaus des Golfpark Rankweil statt. Bereits ab 19:00 Uhr laden wir zur Information aus der Golf Management GmbH ein.

Einladung 

Protokoll JHV 2015

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Turniere 2016

 

Die Turniere der Saison 2016 sind jetzt Online. Weitere Informationen über unsere Turniere 2016 sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie hier!

Turnierkalender 2016

Abschlussturnier 2015

Langsam neigt sich die Golfsaison 2015 dem Ende zu. Wir hatten bereits viele Sonnentage und doch hoffen wir auf einige warme Herbsttage sodass der Platz noch lange geöffnet bleiben kann.

Unsere Turniersaison haben wir mit unserem traditionellen Saison Abschlussturnier am Samstag, den 31. Oktober 2015 beendet.

116 gutgelaunte Golferinnen und Golfer nahmen um 10:30 Uhr das letzte Turnier des Golfjahres mit einem Kanonenstart in Angriff. 

Ein wunderschöner Turniertag fand seinen Ausklang  bei der Siegerehrung in unserem Clubhaus mit ausgezeichnetem Essen.

Beim traditionellen Texasscramble Teambewerb gab es wieder das gewohnte Duell um den Bruttosieg zwischen dem Team Hepberger und Rüffer. Heuer nach längerer Zeit wieder mit dem besseren Ende für das Team Hepberger mit 60 Bruttopunkten – 11 unter Par.

Sieger der Nettowertung mit 47 Nettopunkten wurde das Team Huber.

Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen und freuen uns auf eine neue Golfsaison 2016.

Ergebnisse

1. Dirndl und Lederhosenturnier

 

 

"Aufteet is", hieß es beim 1. Dirndl & Lederhosenturnier am Samstag, den 17.10.2015. Ein offizieller Fassbieranstich fand auf der Driving Range zum Frühshoppen statt. Durch die hervorragende Stimmung mit der Band wurden die Sitzplätze schnell zu Stehplätze…. 

Bilder und Impressionen HIER

Jugendabschlussturnier 2015

Am Mittwoch, den 14. Oktober 2015 fand das 9 Loch bzw. 4 Loch Jugendabschlussturnier statt. Der Golfclub Rankweil ist sehr stolz auf alle Teilnehmer, dass trotz anfänglicher Kälte richtiger Sportgeist bewiesen wurde und zum letzten Jugendturnier so viele Trainingsteilnehmer angetreten sind.

Bei allen Trainingsteilnehmern wollen wir uns noch einmal bedanken, dass ihr immer mit guter Laune und Motivation beim wöchentlichen Training mitgemacht habt. Wir freuen uns aufs neue Golfjahr 2016 und hoffen, dass ihr auch im nächsten Jahr wieder dabei seid.

FOTOS

Claus Jäger – Einberufung Nationalteam

 

Claus Jäger, unser 16- jähriges Golftalent wurde erstmals in die österreichische Jugendauswahl einberufen.

Wir gratulieren ihm recht herzlich!

Rankweil in Pink – Der Golfpark Rankweil setzt ein Zeichen gegen Brustkrebs

Die unverkennbare rosa Schleife „Pink Ribbon“ symbolisiert weltweit das Engagement gegen Brustkrebs. Der Golfpark Rankweil unterstützt die Österreichischen Krebshilfe mit einem Golfturnier.

65 Golfer spielten am Donnerstag, den 08.10.2015 bei optimalen Bedingungen eine 9 – Loch Golfrunde. Hämmerle Stefan mit 28 und Freuis Norbert mit 20 Nettopunkten wurden als Sieger gekrönt.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

Ergebnisse

Cosmos – Golf 9- Loch Charity Challenge zu Gunsten dem Verein Netz für Kinder

Turnierserie brachte 18.100 Euro ein

Mit über 380 Teilnehmern endete die Cosmos Golf 9 Loch Charity Serie zu Gunsten von Netz für Kinder.

Mit dem Losverkauf und den von Cosmos Golf organisierten Sponsoren konnte Netz für Kinder Geschäftsführerin Conny Amann am Ende eine stolze Summe von 18.100 Euro in Empfang nehmen.

Die ersten vier 9 Loch Turniere waren Qualifikationsturniere für das Finale. Für die Qualifikation zum Finale wurden die besten 2 Nettoergebnisse herangezogen.

Den begehrten Netz für Kinder Wanderpokal gewann Wolfgang Kopf. Die Gesamtwertung konnte Günther Schwarzl mit 66 Nettopunkten vor Kristina Kopf mit 64 Nettopunkten für sich entscheiden.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

Gesamtwertung nach dem Finale

tl_files/golf/2015/IMG_7051.JPG

Landesmannschaftsmeisterschaften 2015

 

Am Wochenende, den 5./6. September fand im GC Brand das Finale der Vorarlberger Golf Landesmannschaftsmeisterschaften statt. Unsere Herren verteidigten den Landesmeistertitel vom Vorjahr souverän und erfolgreich. Groß war die Freude im ganzen Team.

Bei den Damen konnte unser Team den Vizelandesmeistertitel mit nach Hause nehmen.

Wir sind stolz auf unsere Damen und Herrenmannschaft und gratulieren ihnen recht herzlich.

Clubmeisterschaften 2015

Am 29. und 30. August 2015 fanden die diesjährigen Clubmeisterschaften des Golfclub Montfort Rankweil statt. Bei besten äußeren Bedingungen an beiden Tagen und einem Starterfeld von 132 TeilnehmerInnen die jeweils ab 7:00 Uhr morgens auf die Runde gingen waren die Clubmeistertitel in mehreren Klassen heiß umkämpft. Lediglich der Vollmond dürfte einigen Startern zu schaffen gemacht haben und so hatten sich bereits nach Tag 1 eine Vielzahl an Favoriten selbst aus dem Rennen genommen. Es glückte in nur einer Klasse eine Titelverteidigung und so war der Weg frei für durchwegs neue Clubmeisterinnen und Clubmeister.

Erstmals wurde die Clubmeisterin nach 45 Löchern gekürt. Dabei entwickelte sich ein spannender Zweitkampf. Nach 36 Löchern lag Doris Wolf noch 3 Schläge vor Kristina Kopf. Auf den zusätzlich gespielten 9 Löchern gelang es Kristina Kopf den Rückstand wett zu machen und so mussten beide Spielerinnen in ein Stechen auf das erste Extraloch. Dort hatte dann Doris Wolf das bessere Ende für sich und kürte sich erstmals zur Clubmeisterin.

Der Clubmeistertitel bei den Herren war eine klare Angelegenheit für den 16 jährigen Claus Jäger. Bereits nach dem ersten Tag hatte er sich ein Polster von 7 Schlägen herausgespielt. Diesen Vorsprung ließ er sich nicht mehr nehmen und wurde letztlich mit 8 Schlägen Vorsprung überlegen Clubmeister.

Bei den Seniorinnen siegte Doris Wolf vor Sabine Engler und Maria Luise Bonner. Die Mid Am Damenwertung gewann Regine Bolter mit einem Schlag Vorsprung auf Manuela Mähr. Dritte wurde hier Sandra Schaller.

Bei den Senioren stand der Sieger erst nach 48 Löchern fest. Hans Karl Moser ging mit 9 Schlägen Vorsprung in die letzten 9 Löcher. Karl-Heinz Meyer gelang das Kunststück den gesamten Rückstand wett zu machen und so viel die Entscheidung erst am 3. Extraloch. Dort hatte dann Hans Karl Moser das bessere Ende auf seiner Seite und gewann den Titel. Auf dem 3. Rang landete Armin Härdlein. Bei den Mid Am Herren ging der Titel an Anton Jäger der sich damit wie auch sein Sohn Claus Clubmeister nennen darf. Mit dem 2. Platz begnügen musste sich der bisherige Seriensieger Andreas Loretz. 3. wurde Wolfgang Kopf. Die Allgemeine Herrenklasse entschied Lucas Hepberger für sich. Auf dem geteilten 2. Platz beendeten Noah Zünd und Kevin Mathis die Meisterschaften.

Über 100 Zuschauer standen am letzten Grün und schafften für alle Beteiligten eine würdige Atmosphäre auch bei der anschließenden Siegerehrung. Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich! FOTOS

CLUBMEISTER

Damen: Doris Wolf
Herren: Claus Jäger

Damen Senioren: Doris Wolf
Damen Mid - Amateure: Regine Bolter

Herren Senioren: Hans – Karl Moser
Herren Mid – Amateure: Anton Jäger
Herren Allgemeine: Lucas Hepberger

Endscore LIVE – SCORING

Ergebnisse 1. Runde am 29. August 2015

ERGEBNISSE nach der 2. Runde

tl_files/golf/2015/Clubmeisterschaften 2015_1.jpg













GC Montfort Rankweil Damen und Herren schafften den Aufstieg!

Die Damen des GC Montfort Rankweil nahmen erstmals in der noch jungen Clubgeschichte in der allgemeinen Klasse bei den Mannschafts-Staatsmeisterschaften teil. Angetreten mit dem Ziel, den Klassenerhalt zu schaffen, erreichten sie auf Anhieb den 2. Platz und damit auch den Aufstieg in die 2. Division!

Austragungsort war an diesem Wochenende der Golfclub St. Pölten. Gespielt wurde wie bei den Herren im Matchplay Format. Jeden Tag standen vier Einzel und ein klassischer Vierer auf dem Programm. Der Grundstein für den Erfolg und Klassenerhalt wurde am Freitag in der Partie gegen den GC Linz Luftenberg in den Einzeln gelegt. Die starken Nachwuchsspielerinnen des GC Montfort Rankweil Julia Jäger (HCP -2,7) und Kristina Kopf (HCP -11,4) sowie Captain Sandra Schaller (HCP -11,2) gewannen ihre Matches jeweils souverän.

Im Spiel um den Aufstieg am Samstag gegen den GC Lengenfeld überraschte vor allem der klassische Vierer mit Regine Bolter und Maria Seer,  gegen ein starkes Duo konnten sie einen 3-Punkte Rückstand nach 9 Löchern noch in einen 2-Punkte Sieg verwandeln. Sehr gute Leistungen zeigten auch Ingrid Schneider und Franziska Nitschmann gegen jeweils deutlich stärkere Gegnerinnen.

Im Finale am Sonntag musste sich das Team dem GC Kitzbühel-Schwarzsee nach hartem Kampf mit 4 : 1 geschlagen geben.  Mit Platz zwei und dem damit verbundenen Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse sind die Spielerinnen und auch ihre Betreuer Erich Seer und  Pro Hans Rüffer aber mehr als zufrieden. Das Ziel für nächstes Jahr kann also nur wieder lauten: Klassenerhalt. Und wer weiß, vielleicht gelingt dann die nächste Überraschung.

Am gleichen Wochenende fanden im Innviertel auch die Herren Mannschafts-Staats Meisterschaften der Division 4A statt. In voller Besetzung reisten unsere Herren ins Innviertel. Lucas Hepberger, Laurenz Mathei, Noah Zünd, Felix Humml, Claus Jäger, David Lang, Kevin Mathis, Christoph Fröhle & Bernd Wurzinger schafften nach erfolgreicher Vorbereitung den Aufstieg in die Division 3. 

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Teams und sind sehr stolz auf sie!

tl_files/golf/2015/GC Montfort Rankweil Damen Staatsmeisterschaft - Bild 1.jpg

Bild 1 vlnr: Regine Bolter, Ingrid Schneider, Captain Sandra Schneider, Kristina Kopf, Julia Jäger, Franziska Nitschmann, Maria Seer.

Jugendcamp 2015

Am Montag, den 13. Juli bis 16. Juli 2015 fand bei hervorragenden äußeren Bedingungen im Golfclub Montfort Rankweil das Sommer-Jugendcamp 2015 statt.

21 Kids aus den verschiedensten Altersstufen stellten bei diesem Golf Camp ihr Können unter Beweis.Toll waren der Einsatz und die Leistungen unserer kleinen Golfer, die bereits am Montagvormittag mit voller Energie durchstarteten.  
Spaß, gute Laune, neue Golffreunde, ideales Wetter und exzellente Betreuung, machte das Camp für die Kids zu einer unvergesslichen Woche, die mit einem Abschlussturnier endete.

Speziell hervorzuheben sei an dieser Stelle das Coaching der Kids durch den Pro John Gregory und den Übungsleitern Helmut & Hedi Perle, Noah Zünd, Laurenz Mathei, Kristina Kopf & Jürgen Bildstein. Ohne Sie, würde dieses Camp nicht stattfinden.  

BILDER

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Julia Breuss
Jugendsportwart

FINALE 9 Loch Jupident Charity by Autohaus Rohrer 2015

Turnierserie brachte 26.360 Euro ein

In den letzten Wochen wurde auf der Anlage des GC Montfort-Rankweil eine Turnierserie zugunsten der Stiftung Jupident gespielt. Beim fünften und letzten Turnier gingen sagenhafte 111 Golfer auf die Runde. Schon die vier Turniere zuvor waren gut ausgelastet.

Mit dem Losverkauf und den von Autohaus Rohrer Chef Thomas Rotheneder organisierten Sponsoren konnte Jupident Geschäftsführer Manfred Ganahl am Ende eine stolze Summe von 26.360 Euro in Empfang nehmen. „Damit sind wir in der Lage, benachteiligte jungen Menschen auf dem Weg in ein normales Leben zu unterstützen“, bedankte sich Manfred Ganahl bei Rothenender, bei den Sponsoren und last but not least bei den vielen Golfspielern, die an der Turnierserie teilnahmen.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

FOTOS

Landesmeisterschaften 2015

Perfekte Bedingungen bei den Landesmeisterschaften im GC Riefensberg

Die Vorarlberger Landesmeisterschaften im Zählspiel wurden am 27./28. Juni 2015 vom Golfclub Riefensberg veranstaltet.

Nach dem 1. Tag lag bei den Damen unser Aushängeschild Julia Jäger (Golfclub Montfort Rankweil) mit 71 Schlägen vor Julia Unterweger (Golfclub Montafon) mit 74 Schlägen in Führung. Am 2. Tag konnte Sie bis zum 12. Loch die Siegerin Julia Unterweger ordentlich fordern und wurde souveräne Vize Landesmeisterin.

Bei den Herren war es spannend bis zuletzt. Unser Mitglied Laurenz Mathei spielte stark und musste sich erst im Stechen auf Loch 18 gegen Vonbank Michael geschlagen geben. Gratulation zur Bronzemedaille.

Andreas Loretz (Mid – Am), Anton Jäger (Senioren) und Sabine Engler (Seniorinnen) holten sich in ihren Klassen jeweils den Landesmeistertitel.  

Weitere Ergebnisse finden Sie hier

Wir gratulieren allen Teilnehmern!

Golfverband Liechtenstein Trophy

Mehr als 100 Golfer spielten am Samstag, den 27. Juni 2015 um die begehrten Preise der Liechtenstein Trophy auf der 18- Loch Anlage des Golfpark Rankweils.

Es war das erste Turnier, das auf den neu umgebauten Löchern 1 bis 9 gespielt wurde. Dementsprechend aufregend war es für die meisten Teilnehmern, da der Platz komplettes Neuland war. Trotzdem wurden hervorragende Ergebnisse erzielt.

Die Bruttosieger des Turniers waren Haimo Haas mit 33 Brutto und Christine Bale mit 20 Brutto Punkten.

Bei allen Par 3 gab es zusätzlich eine Sonderwertung für diejenigen die das Grün beim ersten Schlag getroffen haben. Zwei von den glücklichen Gewinnern waren Karl Loacker und Karin Gorbach die einen besonderen Preis, nämlich ein Bierfass gewonnen haben. Das Fass wurde sofort von den beiden Gewinnern angezapft und zur Freude aller an die Teilnehmer ausgeschenkt.

FOTOS

Eröffnung Löcher 1 bis 9

Am Samstag, den 20. Juni 2015 war es endlich soweit. Richard Fischer eröffnete durch den Abschlag von Tee 1 mit dem „goldenen Ball“ die neu gestalteten Löcher 1 bis 9.Trotz strömendem Regen waren über 150 begeisterte Mitglieder gekommen um diesen Moment live mit zu erleben.

Der guten Stimmung tat es auch keinen Abbruch, dass der goldene Ball leider nicht auf dem Fairway sondern im hohen Gras landete. In seiner Eröffnungsrede beschrieb Richard Fischer nochmals seine Beweggründe dieses Projekt voran zu treiben und gab den Anwesenden detaillierte Einblicke in die ökologische Gestaltung des Golfparks. Mit der Fertigstellung dieser 9 Löcher steht nun Mitten im Rheintal eine sehr Anspruchsvolle 18 Loch Golfanlage die sowohl in sportlichen Belangen wie auch im Sinne der Naturnähe seines Gleichen sucht.

Darüber hinaus soll das Clubhaus mit seiner wunderbaren Panoramaterrasse in Zukunft auch viele Nichtgolfer anlocken und so ein Treffpunkt für Alle im Vorarlberger Rheintal werden.

FOTOS

Unsere Senioren schafften den Aufstieg

Die Senioren des GC Montfort-Rankweil haben kürzlich den Aufstieg in die vierthöchste österreichische Spielklasse geschafft. Bei den im GC St. Oswald bei Freistadt durchgeführten Spielen setzten sich die Vorarlberger in der ersten Partie gegen den GC Adamstal (mit Besitzer Franz Wittmann) durch. In der zweiten Partie gegen den GC Böhmerwald verloren die Rankweiler Senioren mit 3 auf 2, wobei zwei Duelle im Stechen und eines erst am 18. Loch entschieden wurden.

Im Duell um den Aufstieg gegen den GC Neusiedlersee brachte dem GC Rankweil-Montfort einen 3,5 auf 1,5-Erfolg und damit den Aufstieg in die vierthöchste Spielklasse. Bester Spieler der Rankweiler war Roland Zünd: Er gewann alle Partien und trug so wesentlich zum Aufstieg bei.

Wir gratulieren recht herzlich!

Im Bild von links: Klaus Drexel, Alfred Fuchs, Herbert Schallert, Roland Zünd, Jürgen Heinritz (Captain), Karlheinz Meyer

Eröffnung der Löcher 1 bis 9

Liebe Golfer!

Endlich ist es soweit, wir eröffnen am Samstag, den 20. Juni 2015 ab 12:00 den Platz (Löcher 1 bis 9).

Wir laden alle Mitglieder ab 11:00 Uhr zu einem Apero zum Tee 1 ein. Unser Präsident Richard Fischer wird um 11: 30 den "goldenen Ball" spielen. Wir hoffen auf viele Zuschauer zu diesem weiteren Meilenstein in unserer noch jungen Clubgeschichte. Ab 12:00 Uhr können sich dann alle Mitglieder selbst einbuchen und die erste Runde auf unserer Anlage spielen.

Der Platz ist für die Eröffnung bereits in einem sehr gutem Zustand wenngleich er naturgemäß noch einige Zeit brauchen wird um sich zu entwickeln daher bitten wir um Verständnis falls noch nicht alles optimal sein wird.

Um möglichst vielen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben die neuen Löcher zu spielen haben wir uns entschlossen ab 20. Juni, 12:00 Uhr jeden Tag ab Tee 1 zu starten. ab 1. August 2015 wird dann wieder wie schon bisher praktiziert von Montag bis Donnerstag ab Tee 10 und Freitag bis Sonntag ab Tee 1 gestartet.

In diesem Sinne wünschen wir allen Golfern viel Spaß beim kennen lernen und heran tasten an die neuen Löcher unseres Platzes.

Einweihung Gentlemen beim 1. Ladybirds & Greenhorns Turnier

Am Samstag, den 06. Juni 2015 fand der 1. Ladybirds / Greenhorns Rydercup statt. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die beiden neu errichteten Gentlemen offiziell eingeweiht. Nun ist es endlich soweit, dass nicht nur unsere Herren ein Getränk spendieren dürfen sofern sie mit dem Abschlag nicht bis zum Damenabschlag kommen, sondern auch unsere Ladys haben nun die Ehre auf Loch 8 und 18 ein Gentlemen zu spielen. Sollte der Ball beim Abschlag einer Dame also nicht weiter sein als der gesteckte Gentleman, so sagt die Etikette, dass dem gesamten Flight ein Getränk spendiert werden darf. Wir wünschen viel Spaß mit dieser neuen Regelung.

Der erste Gentlemen wurde übrigens von Beate Schuster gespielt. Wie das Bild zeigt sind beide gute Freunde geworden……….. und bei ihren Flightpartnern hat sie sich bereits sehr beliebt gemacht.

Der Gentlemen wurde von unserem Mitglied und zugleich Greenhorn Herbert Battisti eigenhändig angefertigt und kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Fotos von der Einweihung des Gentlemen´s

Eröffnung Golf- Spielwiese mit 4 Kurzbahnen

Am 23. Mai 2015 wurde die „Spielwiese“ links am Weg zu Loch 4 eröffnet. Dort sind 4 Übungslöcher errichtet worden.

Die Spielwiese wird bereits sehr gut genützt und soll den Mitgliedern helfen, dass kurze Spiel weiter zu verfeinern. Unsere Nachwuchstrainer nutzen am Mittwochnachmittag in der Zeit von 15:00 bis 16:30 die Spielwiese für das Kinder und Jugendtraining. In dieser Zeit ist die Spielwiese daher für dieses Training reserviert.

4- Loch Spielwiese Regeln:

--> Abschlag ausnahmslos nur von den Matten
--> Beginn immer bei Loch 1
--> Gespielt wird mit einem eigenen Ball
--> Rangebälle sind nicht erlaubt
--> Flight´s mit 1 bis 4 Personen
--> Startfolge in der Reihe der Wartenden, kein Durchspielrecht

Golf Kids & Jugendliche schlagen zu

Am Mittwoch den 27. Mai 2015 zeigten 37 kleine & große Golfer ihr Können beim 1. 9 Loch Jugendturnier presented by „Ski & Golf Tag Vorarlberg 2015“.

Unter dem Motto „ Golfen macht Spaß“ spielten unsere kleinen Golfer auf der neu eröffneten 4-Loch Spielwiese ein Gaudi – Zählwettspielturnier.

Unsere Jugendlichen starteten die Saison mit einem vorgabewirksamen 9- Loch Turnier.

Toll waren der Einsatz und die Leistungen unseres Nachwuchses, die mit voller Energie am Mittwochnachmittag durchstarteten. Bei der Siegerehrung gab es viele lachende Gesichter.

Fotos findet ihr hier

Das nächste 9 Loch Jugendturnier presented by „Ski & Golf Tag Vorarlberg 2015“ findet am Mittwoch, den 17. Juni 2015 statt.

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Kinder & Jugendliche.

Ski & Golf Turnier 2015

Die 6. Ausgabe des Ski & Golf Tages, heuer erstmals unter der Leitung und Organisation von Wolfgang Kopf, fand am 28. März 2015 bei optimalen Wetterbedingungen statt.

Die Austragungsorte Laterns für den Riesenslalom und Rankweil für das 9-Loch-Golf- Turnier garantierten einen perfekten Ablauf mit kurzen Wegen. Die Sonderwertung "Nearest to the Ski" - ein Golfschlag auf der Driving Range direkt nach dem Golfen auf ein über 70 m entferntes Paat Ski- sorgte zusätzlich für höchsten Unterhaltungswert.

Als Tagessieger ließen sich Janika Rüttimann und Michael Vonbank feiern. Die Sieger in der Teamwertung sind Kristina Kopf, Philipp Kopf, Michael Vonbank und Lucas Hepberger.

Organisator Wolfgang Kopf und sein team sind stolz, mit dem Ertrag der Charity- Veranstaltung die Ski-und Golfjugend in Rankweil sowei die Stiftung Jupident zu unterstützen.  

ERGEBNISSE

FOTOS

VIDEO

Eröffnung ProShop

Am Samstag den 28. März 2015 starten wir mit dem 6. Ski & Golf Tag in die neue Turniersaison.

Im Zuge dieser Veranstaltung eröffnet McPhils den 150m2 neu ausgebauten GolfShop auf der Driving Range.

Es erwarten euch tolle neue Angebote, Prozente und ein Bridgestone Demotag.

McPhils ladet euch gerne auf einen Willkommensdrink an der Proseccobar auf der Driving Range ein.

Flyer

Herrenausflug 2015

Unser diesjähriger Herrenausflug wird euch bereits Ende April 2015 in die Nähe von Ingolstadt führen.

Datum: Donnerstag 23. April - Sonntag 26. April 2015

Gründe dafür sind einerseits die „Noch-Nicht-Bespielbarkeit" der umgebauten Löcher 1-9 in Rankweil und andererseits ein unschlagbar tolles Angebot, welches ihr im Anhang genauer begutachten könnt. 

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail über das Sekretariat info@golfclub-montfort.com.

Die Einzahlung kann nur über Rainer Ratzenböcks Konto erfolgen und bestätigt die Anmeldung beim diesjährigen Herrenausflug.

Tipp: Meldet euch schnell an, da lediglich 23 Zimmer verfügbar sind!

Wir wünschen euch viel Spaß, gute Erholung und schönes Spiel!

Weitere Informationen können Sie aus dem Flyer entnehmen.

HERRENAUSFLUG VOLL!

Ski & Golf Turnier 2015

Liebe Mitglieder!

Nach einjähriger Pause freuen wir uns euch mitteilen zu können, dass heuer wieder ein Ski & Golf Turnier im Skigebiet von Laterns sowie am Golfplatz Rankweil durchgeführt wird. Unser Mitglied Wolfgang Kopf hat die Organisation übernommen und wird dafür sorgen, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen sportlich herausfordernden Wettkampf aber vor allem auch ein geselliges Highlight zum Saisonstart erleben können.

Ausschreibung

Weitere Informationen dazu gibt es auch auf der Homepage von Ski und Golf Vorarlberg.

Termin ist Samstag, der 28. März 2015

Anmeldungen bitte ausschließlich HIER

Wir freuen uns auf ein tolles Event mit vielen Teilnehmern!

Saisonende

Eine sehr lange Golfsaison geht nun zu Ende. Ab Samstag, den 6. Dezember sind ein deutlicher Temperaturrückgang und Niederschläge angekündigt. Wir haben uns daher entschlossen, unseren Löchern 10 bis 18, die heuer durch die hohe Spielfrequenz und das oft schlechte Wetter einer besonderen Beanspruchung ausgesetzt waren, nun etwas Ruhe zu gönnen.

Der Platz ist daher ab Samstag, den 6. Dezember 2014 komplett gesperrt.

Die Driving Range bleibt geöffnet. Abschlagen von den Matten ist den ganzen Winter über möglich. Das Putting Grün ist ebenfalls ab sofort gesperrt. Geputtet werden kann, sofern kein Frost ist, auf dem Pitching Grün. Pitchen bitte ebenfalls nur noch von den Matten auf der Driving Range.

Die Toiletten auf der Driving Range sind mit dem key den ganzen Winter über zugänglich.

Auch das Sekretariat ist nicht mehr regelmäßig besetzt. Daher ist auch das Clubhaus geschlossen. Alle Mitglieder, die einen Kasten im Clubhaus haben, können weiterhin durch Eingabe des Codes in die Caddyräume gelangen. Bitte beim Verlassen UNBEDINGT die Alarmanlage wieder aktivieren!

Kontakt mit dem Sekretariat ist über die E-Mail Adresse info@golfclub-montfort.com jederzeit möglich.

Wir bedanken uns bei euch allen für eine aufregende Golfsaison 2014 und freuen uns schon jetzt, euch auch im Jahr 2015 wieder begrüßen zu dürfen.

Wir wünschen euch eine besinnliche Adventszeit, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

GOLF - ABSCHLUSSTURNIER 2014

Langsam neigt sich die Golfsaison dem Ende zu. Noch hoffen wir auf einige sonnige und warme Herbsttage sodass der Platz noch lange geöffnet  bleiben kann.

Unsere Turniersaison haben wir mit unserem traditionellen Saison Abschlussturnier am Samstag, den 25. Oktober beendet.

100 gutgelaunte Golferinnen und Golfer nahmen um 08:15 bzw. um 13:00 bei zwei  Kanonenstarts das letzte Turnier des Golfjahres 2014 in Angriff.  Bei  kaltem, aber trotzdem angenehmen Golfwetter  herrschte jede Menge Golfspaß auf den Grüns. Unsere Mitglieder glänzten mit ihrem Können und erzielten in diesem als Teambewerb ausgetragenen Turnier grandiose Ergebnisse.

Ein wunderschöner Turniertag fand seinen Ausklang  bei der Siegerehrung in unserem neuen Clubhaus.

Sieger der Bruttowertung mit unglaublichen 58 Bruttopunkten – 14 unter Par sind Hans Rüffer, Marc-Philipp Kotnauer, Wolfgang Sandholzer & Phillip Schöch.

Sieger der Nettowertung mit 55 Nettopunkten sind Walter Wiesinger, Roland Zünd, Noah Zünd und Hannelore Zünd.

Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen und freuen uns auf eine neue Golfsaison 2015. 

Ergebnisse

BILDER

Staatsmeister Edgar Amann

Die Österreichischen Staatsmeisterschaften für Golfer mit Behinderung wurden von 28. – 30. September 2014 in Klagenfurt im Golfclub Seltenheim ausgetragen.

Edgar Amann und seine Frau Elke, als Caddy, habe zusammen viel trainiert und sind mit vollem Enthusiasmus zu diesem für Golfspieler mit Behinderung, größten Turnier in Österreich angereist.

Der Platz in Seltenheim war in einem ausgezeichneten Zustand, die Grüns waren mega-schwer, doch das Wetter auf Seite unseres Mitglied Edgar Amann.

Am Montag nach der 1. Runde lag Edgar noch auf dem 3. Platz. Mit einer fulminanten 2. Runde sicherte er sich letztendlich mit 65 Nettopunkten aus 2 Runden den Staatsmeistertitel.

Herzliche Gratulation!

Tag des Denkmals

Am Sonntag, den 28. September 2014 fand in ganz Vorarlberg auf Initiative des Bundesdenkmalamts der Tag des Denkmals statt. Das Besondere an diesem Tag war, dass Objekte besucht werden konnten, die sonst nicht oder nur schwer für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Ziel war es Hintergründe zu Objekten zu erfahren, an denen wir Tag für Tag vorbei gehen ohne ihnen Beachtung zu schenken.

Auch unser Römerbad auf der Driving Range konnte an diesem Tag besichtigt werden. Unser Präsident Richard Fischer führte Interessierte zur Ausgrabung und erklärte Details zu den Funden die in der Glasvitrine im neuen Clubhaus ausgestellt sind.

Alle die diesen Termin versäumt haben, können sich gerne selbst ein Bild vor Ort machen. Auf der Schautafel bei der Glasvitrine in unserer Römerlounge sind Details zu den einzelnen Fundstücken erklärt.

Ladybirds & Greenhorns Abschlussturnier

Unter dem Motto „ die Blätter verfärben sich schon bunt, der Sommer versteckt sich immer noch und dennoch: Wir spielen Golf!“ fand bei traumhaften Wetterbedingungen am Samstag, den 27. September 2014 das Abschlussturnier der Ladybirds & Greenhorns statt. 

72 Damen und Herren stellten sich dem Geschlechterkampf den letztendlich, wie schon im Vorjahr die Greenhorns knapp für sich entscheiden konnten.

Mit Spaß, Musik, guter Laune, gutem Essen, vielen HCP- Verbesserungen, tollen Preisen & schicker Trachtenmode endete die gelungene Abschlussveranstaltung der Ladybirds & Greenhorns in unserem neuen Clubhaus.

Wir danken allen für die Teilnahme und das große Engagement und freuen uns schon jetzt auf das kommende Golf Jahr mit sicherlich vielen Highlights für Ladybirds und Greenhorns.

Ergebnisse

Impressionen

Schulgolf - Landesmeisterschaften 2014

Am Montag, den 22. September 2014 fanden im Golfclub Montfort Rankweil die Golf – Landesmeisterschaften für Schulklassen statt.

Obwohl am Morgen noch der Tau über dem Golfclub Rankweil lag und die kalten Temperaturen für schwierige Bedingungen gesorgt hatten, spielten die Teams und Schüler im Rahmen ihrer Möglichkeiten und erzielten schlussendlich tolle Ergebnisse.

Wir gratulieren der HAK Bludenz zum Oberstufen - und der PG Mehrerau zum Unterstufen Landesmeistertitel. Damit verbunden ist die Qualifikation für das Bundesfinale in Linz.

Zusätzlich zu den beiden Siegern der Oberstufe und Unterstufe fährt das Sportgymnasium Dornbirn als Vertreter des Sportzweiges zum Österreich – Finale.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Die Ergebnisse sowie die Mannschaftswertungen findet ihr hier

tl_files/golf/2014/Oberstufe Hak Feldkirch.jpg

3. 9 Loch Tiger Rabbit Turnier

 

Mit unglaublichen 60 Teilnehmern, davon 15 „Tiger“ und 45 „Rabbits“ startete am Sonntag, den  21. September 2014 das 3. 9 Loch Tiger Rabbit Turnier.

Wir gratulieren den Bruttosieger Oesch Kurt und den Nettosiegern Völkl Christian, Maier Domenik und Rauscher Isabel!

Ergebnisse

Sky Clip Golfclub Montfort Rankweil

Die Sky Sportarena war anlässlich der Vorstellung des Golflandes Vorarlberg zu Gast in unserem Golfpark in Rankweil. Im Mittelpunkt des Beitrages unter dem Motto "Vielseitiges Vorarlberg" stehen neben den 6 Vorarlberger Golfclubs auch diverse landschaftliche und kulturelle Höhepunkte des Landes.

HIER --> Sky Clip vom Golfclub Montfort Rankweil

Der gesamte Film über unser vielseitiges Golfland Vorarlberg --> HIER

tl_files/golf/2014/Logo-Sky-Sport-News-HD-(DE).png

Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften 2014

Am Wochenende 6./7. September fand im GC Bregenzerwald das Finale der Vorarlberger Golf Landesmannschaftsmeisterschaften statt. Nachdem die Herren sich in der Qualifikation noch dem Team des GC-Bludenz-Braz geschlagen geben mussten, waren sie nun bei der Titelentscheidung erfolgreich.

Den Grundstein gelegt haben sie im Match gegen GC Montafon am Samstag, das nach einem deutlichen 4/1 bereits entschieden war. Umso spannender entwickelte sich das Finale am Sonntag. Während der klassische Vierer mit Andreas Loretz und Jay Gantner an Braz ging, musste Claus Jäger im ersten Einzel gar nicht auf die Sulzberger Seite, Lucas Hepberger gewann ebenso souverän, Noah Zünd konnte ein enges Match für sich entscheiden. Der Chapman Vierer war durch Charly Meyer und Rainer Ratzenböck gegen ein grandios aufspielendes Vater-Sohn Gespann Schittl, mit 4 Birdies auf 6 Löchern, nicht zu gewinnen. Zu diesem Zeitpunkt schien auch das letzte Einzel mit Clubmeister Felix Humml, der gegen den Landesmeister Manfred Capelli bereits Dormie sechs down lag, zugunsten von Braz entschieden. Der entscheidenden Best-Ball Vierer mit Laurenz Mathei und Klaus Drexel lag zu diesem Zeitpunkt zwei auf nach Loch 14 mit guten Chancen auf Dormie drei nach den Abschlägen auf Loch 15. Mit einer an Spannung nicht zu überbietenden Performance gelang einem cool aufspielenden Felix Humml doch noch das unglaubliche, er gewann sein Match am zweiten Extraloch! Damit war die Partie insgesamt mit 4,5 zu 1,5 für Rankweil entschieden.

Groß war die Freude im ganzen Team, Captain Charly Meyer verabschiedet sich mit dem insgesamt dritten Landesmeistertitel erfolgreich und gibt sein Amt an Michael Gau weiter.

Bei den Damen ging die spannendere Partie bereits am Samstag über die Bühne. Nach einem zweiten Platz in der Qualifikation ging es am ersten Tag gegen Bludenz-Braz. Den Vierer konnten Doris Wolf und Sophia Grabher gewinnen. Julia Jäger war in ihrem Einzel ebenfalls erfolgreich. Die anderen beiden Einzel gingen knapp an Braz. Im damit entscheidenden Vierball-Best-Ball mussten sich Sandra Schaller mit der erstmals für das Team nominierten Nachwuchsspielerin Kristina Kopf in einer engen Partie erst auf Loch 17 geschlagen geben. Das Spiel am Sonntag gegen Brand um Platz drei war dann eine sehr klare Angelegenheit, sowohl der Vierer in der Besetzung Doris Wolf und Kristina Kopf, als auch die drei Einzel mit Julia Jäger, Katharina Humml und Sabine Engler gingen an Rankweil. Der Vierball-Bestball mit Sophia Grabher und Regine Bolter wurde deshalb bei einem Zwischenstand von eins auf auf Loch zehn geteilt. Bei den Damen konnte das Team des GC Montafon den Titel erfolgreich verteidigen.

Raster VMM Finale 2014

tl_files/golf/2014/Damen_VMM 2014.jpg

Umbau Löcher 1 bis 9

Ab 04. August 2014 wühlten die ersten drei Baufahrzeuge durch unsere Löcher 1 bis 9.  Inzwischen sind alle Grüns und Fairways bereits in Bearbeitung und teilweise für die Ansaht vorbereitet. Das feuchte Wetter bereitet der Baufirma große Probleme und hat bereits zu einigen Verschiebungen geführt. Dennoch sind wir noch immer optimistisch, dass die geplante Fertigstellung der Bauarbeiten per Ende September und die anschließende Ansaht zeitgerecht ausgeführt werden kann.

Am Samstag, den 30. August fand bereits ein erster Rundgang von interessierten Mitgliedern zusammen mit unserem Präsidenten Richard Fischer statt. Dabei wurde sowohl die Spielführung als auch ein Einblick in die bauliche Durchführung der Arbeiten vermittelt.

Bei der Planung des Umbaus dieser Löcher wurde besonders auf eine harmonische Eingliederung der Spielflächen in die Landschaft geachtet. Die Platzgestaltung hat sich dabei den topographischen Eigenschaften des Geländes angepasst.

Ziel der naturschutzbezogenen Gestaltung der Golfanlage ist es, den Golfplatz wegen seines großflächigen Anspruches artenreich und naturnah zu entwickeln.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr, wenn wir euch die hochwertig, qualitative 18 Loch Golfanlage präsentieren können und laden alle Golfer ein, diese schöne Heimat aus einer tollen, neuen Perspektive wahrzunehmen.

tl_files/golf/2014/Facebook_Umbau 1 bis 9_2.jpg

Cosmos – Golf 9- Loch Charity Challenge zu Gunsten dem Verein Netz für Kinder

Mit unglaublichen 84 Teilnehmern startete am Donnerstag, den  28. August 2014 das letzte Qualifikationsturnier für Netz für Kinder.

Die ersten vier 9 Loch Turniere sind Qualifikationsturniere für das Finale. Für die Qualifikation des Masters wurden die besten 2 Nettoergebnisse herangezogen. Die 60 Besten qualifizierten sich.

Macht mit und unterstützt durch eure Teilnahme das Netz für Kinder. Zu gewinnen gibt es – neben dem begehrten Netz für Kinder Pokal – viele schöne Preise!

Donnerstag, den 17.07.2014                      Ergebnisse         Gesamtwertung 

Donnerstag, den 31.07.2014                      Ergebnisse         Gesamtwertung     

Donnerstag, den 14.08.2014                      Ergebnisse          Gesamtwertung  

Donnerstag, den 28.08.2014                      Ergebnisse          Gesamtwertung  

Das Finale findet am Samstag, den 06. September 2014 statt.

Foto

 

2. 9 Loch Tiger Rabbit Turnier

Mit unglaublichen 76 Teilnehmern, davon 19 „Tiger“ und 57 „Rabbits“ startete am Sonntag, den  17. August 2014 das 2. 9 Loch Tiger Rabbit Turnier.

Bei diesem Turnier geht es nicht darum, dass „Tiger“ auf „Hasen-Jagd“ gehen. Viel mehr begleiten erfahrene und regelkundige Golferinnen und Golfer des GC Montfort (sogenannte Tiger), alle Neu-Golfer (sogenannte Rabbits), direkt am Platz während des 9 Loch Turniers. Fragen zu Platzregeln, Etikette oder auch das richtige Ausfüllen einer Score-Karte werden kompetent beantwortet. 

Ergebnisse

FOTO

Das nächste 9 Loch Tiger Rabbit Turnier findet am Sonntag, den 21. September 2014 statt.

 

Clubmeisterschaft 2014

Am Samstag, den 26. Juli, startete die erste Runde der diesjährigen Clubmeisterschaft hinaus in eher trübes Wetter. Aufgrund der schlechten Witterung und der Wassermassen, die teils auch unsere Grüns fluteten, wurde die 2. Runde auf Samstag, den 2. August verschoben. Glücklicherweise war das Wetter an diesem Tag freundlicher.

Der Wettbewerb blieb spannend bis in die letzte Minute, auch für die Zuschauer des Livescorings. Doch nun stehen unsere Sieger fest.

Clubmeister 2014 wurde Hummel Felix und den Titel der Clubmeisterin 2014 heimste sich seine Schwester Hummel Katharina ein. Die beiden werden demnächst auf unserer ClubmeisterIn-Tafel im Clubhaus verewigt. 

Impressionen dazu findet ihr hier...

 

Wir holen die Stars zum Golfpark Montfort Rankweil

 

Als Ausgleich zur Fußball– Profi – Karriere besuchte die Kader- Mannschaft des SCRA Cashpoint Altach am Montag, den 07. Juli 2014 den Golfpark Montfort Rankweil.

Putten, Chippen, Abschlagen von der „heißbegehrten“ Driving Range und ein Wettbewerb übermittelte den Stars einen Einblick in das Golfspiel.

Chef- Trainer des SCRA Cashpoint Altach Damir Canadi, Co- Trainer Martin Bernhard und  Teambuilding & Sportcoaching Verantwortlicher Michael Prokop stellten ihr Talent beim Golf ebenfalls unter Beweis.

Auch unsere Olympiahoffnung im Snowboard – Cross Susi Moll schwingt den Golfschläger in Rankweil mit Partner Max Franz (Schifahrer im ÖSV- Team).

tl_files/golf/2014/Susanne Moll_Max Franz_Juli 2014.jpg

Impressionen von unseren Promis findet ihr HIER.


Die Römer eroberten den Golfpark Montfort Rankweil

 

Am Freitag, den 04. Juli 2014 konnte sich der Golfpark Rankweil aus Nah und Fern auf eine Zeitreise 2000 Jahre zurück in die Römerzeit begeben und sich ein lebendiges Bild von der Lebensart der Gladiatoren machen.

Die Legionäre der XXI. Legion zeigten Marsch und Kampfformationen, sogar die Gladiatoren kämpften um Ruhm und Ehre.

Ein unvergessliches Erlebnis mit einzigartigen Bildern…

Außergewöhnliches neues Clubhaus

Mit der Eröffnung des neuen Clubhauses im Golfpark Rankweil am 27. Juni 2014 konnte ein weiterer Meilenstein der Clubgeschichte erreicht werden. Der lang gehegte Wunsch nach einem adäquaten Infrastrukturgebäude wurde nun baulich umgesetzt.


Zweck

Das neugebaute Clubhaus beinhaltet die zentrale Infrastruktur des Golfbetriebes.
Dazu gehören das Sekretariat, Umkleideräume, Räume für das Equipment der Mitglieder und natürlich das Restaurant mit Panoramaterrasse.
Das öffentliche Golfrestaurant mit Terrasse bietet einen schönen Blick auf die Seen des Golfparks und das einmalige Panorama von Österreich über Liechtenstein bis hin zu den Schweizer Bergen. 
Mit seinen 140 Sitzplätzen und idealer Verkehrsanbindung inkl. 120 Parkplätzen ist es auch bestens geeignet für geschäftliche Veranstaltungen, Firmenevents, größeren Geburtstagsfeiern, Hochzeiten sowie Firmen-Weihnachtsfeiern.

 
Gestaltung und Design

Das Clubhaus beruht auf einer Grundkonzeption des Gesellschafter und Präsidenten Dr. Richard Fischer.
Anhand seiner Vorgaben und der bestehenden Geländeformen entwarf der Baudesigner Wolfgang Mähr das Clubhaus. Durch die außergewöhnliche Formgebung verschmilzt es mit der Umgebung. Die verarbeiteten Materialen wie Stein, Glas und die Farbgebung verstärken diesen Effekt.
Die Formensprache des Gebäudes und die natürlichen Materialien wurden in der Innenarchitektur durch Wolfgang Mähr fortgeführt, wobei einzelne Möbel speziell für dieses Gebäude designt wurden.


Kunst und Geschichte

Es werden die Funde der Ausgrabung des römischen Badehauses welche im Zuge der Bauarbeiten bei der Driving Range zu Tage kamen in einer Vitrine ausgestellt und in einer Dokumentation präsentiert. Als weiteres Highlight kann eine 100 Jahre alte Golfausrüstung in perfekt restauriertem Zustand besichtigt werden.
Die Gestaltung mit Kunstwerken beginnt bereits beim Kreisverkehr bei der Einfahrt Sennhof mit einer Golfskulptur und zieht sich vom Eingangsportal des Parkplatzes bis in das Gebäude hinein. Die Kunstobjekte wurden vom Vorarlberger Bildhauer Claus Hartmann konzipiert und hergestellt.

 
Ökologie

Das Gebäude wird mit einer Grundwasserwärmepumpe geheizt und gekühlt. Solarenergie wird zur Warmwasseraufbereitung verwendet. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach versorgt das Clubhaus tagsüber mit Strom. Die Überschussmenge wird zur Zirkulation von Wasser in den Seen des Golfplatzes verwendet, der Überschuss ins Netz eingespeist. Der Parkplatz ist für die zukünftige Speisung von Plug-In Elektroautos mit Solarstrom vorinstalliert.

 
Investition und Arbeitsplätze

Das Clubhaus hat eine Nutzfläche von circa 2000m². Die Gesamtkosten der Investition liegen bei etwa 5 Mio. Euro und wurden privat von Dr. Richard Fischer vorfinanziert. Fast alle Gewerke wurden von heimischen Firmen durchgeführt. Dabei gab es viele technische Herausforderungen zu bewältigen bei denen diese Firmen Ihre Expertise eindrucksvoll unter Beweis stellen konnten.
Am Golfpark Rankweil sind je nach Saison bis zu 20 Personen beschäftigt.


Ausblick

Insgesamt 600 Erwachsene und 100 Jugendliche sind derzeit schon Mitglieder. Zudem nutzen viele Golfer der Region die Anlage als Greenfeespieler (18 Loch Tageskarte). Auch verschiedene Schulklassen trainieren regelmäßig auf der Anlage. Als nächster Schritt werden die einfacher gebauten Spielbahnen 1 bis 9 auf das hochwertige Niveau der Spielbahnen 10 bis 18 umgebaut und  um eine Spielwiese ergänzt werden, um dem stets steigenden Zulauf zu entsprechen und den Einstieg in den Golfsport zu erleichtern.
Damit entsteht ein Championship Platz der internationalen Ansprüchen in jeder Beziehung entspricht und in Sachen Clubhaus neue Standards setzt.
Der Golfpark Rankweil ist damit nicht nur eine Naturoase für heimische Golfspieler. Er kommt auch dem Tourismus zugute und erhöht die Standortattraktivität für Betriebsansiedlungen. Aber auch Nichtgolfer sind auf der Terrasse des Golfrestaurants herzlich willkommen um unsere schöne Heimat aus einer tollen neuen Perspektive wahrzunehmen.

 

Impressionen zu Eröffnung finden Sie hier.

 

9 Loch Nägele Charity Turniere

 

Dieses Jahr haben vier 9 Loch Charity Qualifikationsturniere (8. & 22. Mai, 12. & 26. Juni) sowie das große Finale (3. Juli) der 9 Loch Charity Challenge statt gefunden.  Organisiert wurde diese Turnierserie von der Firma Nägele Wohnbau, die wiederum zahlreiche Sponsoren dafür begeistern konnte. Der Reinerlös von €17.500,- kam der Stiftung Jupident zu Gute.

Die 60 Golferinnen und Golfer mit dem besten Nettoergebnis (die besten zwei Ergebnisse wurden zusammengezählt) waren für das Finale am 3. Juli 2014 qualifiziert. Die nicht qualifizierten Golfer hatten die Möglichkeit bei unserer gewöhnlichen 9 Loch Turnierserie mitzuspielen. So konnten viele tolle Preise vergeben werden und unter der Moderation von Klaus Baldauf (Firma Nägele) und Manfred Ganahl (Stiftung Jupident) diese Erfolgsreihe der Nägele Turniere ausklingen.

Bild v.l.n.r.: Manfred Ganahl (Stiftung Jupident) und Klaus Baldauf (Firma Nägele Wohnbau) 

Die Ergebnisse des Charity Finales und der nicht qualifizierten Spieler des 9 Loch Turniers sind folgende:

Tageswertung:
1. Keckeis Peter
2. Dalmonek Walter
3.Schurti Margit

Challenge Wertung:
1. Schöch Gerhard
2. Burger Emanuel
3. Humml Thomas
4. Fischer Richard
5. Bale Christine

Im nachstehenden Dokument kann Einsicht in die Nettoergebnisse der Mitstreiter genommen werden. Qualifikationssieger war Dorn Manfred.

RTV Sportarena Beitrag

Die RTV Sportarena Vorarlberg war zu Gast an unserm Rankweiler Golfplatz. Der Golfsport steht bei dieser Ausgabe im Mittelpunkt. Näher gebracht wird uns das Ganze vom Landesmeister Lucas Hepberger und der Landesmeisterin Julia Unterweger vom Golfclub Montafon. Moderator Martin Böckle begleitet die Beien auf der Golfrunde und private sowie sportbezogene Fragen werden erläutert. Weiters wird Elred Faisst vom Vorarlberger Golfverband befragt und über unser entstehendes Clubhaus, wozu auch unser Geschäftsführer Arno Gasser interviewt wird, kurz berichtet.

Hier zum Video: http://www.vsport.at/weitere-news/95450-sportarena-mit-golf-meister-hard-und-vieles-mehr/

Turnier des Golfverband Liechtenstein

Letzen Samstag, am 10. Mai 2014, fand bei uns am Golfplatz Montfort Rankweil das Turnier des Golfverbandes Liechtenstein statt. Mit knapp 80 Teilnehmern startete der Wettkampf um ca. 08.30 Uhr bei schönstem Wetter und besten Voraussetzungen.

Festgehalten wurde dieses Ereignis auch von Reinhard Walser (Vorstand des GVL) in den Liechtensteiner Zeitungen "Vaterland" und "Volksblatt":

tl_files/golf/2014/GVL_Zeitungsartikel.jpg 

Von links nach rechts: Patrik Bösch, Walter Dalmonek (Vorstand CVL), Joachim Gantner, David Lang, Lucas Hepberger, Mary Pereira, Christine Sommeregger, Gernot Brenner, Martin Nef, Dietmar Morscher, Kristina Kopf und Walter Knünz

Die Ergebnisse und weitere Bildimpressionen finden Sie auf der Homepage des GCL: http://www.golf-verband.li/seite73.html

 

 

Neuer Caddyschrank

Liebe Golfmitglieder!

 

Im Neubau des Clubhauses werden euch zwei weiter Caddyräume mit ca. 300 neuen Caddykästen zur Verfügung stehen.

Die Caddygarage misst ungefähr dieselbe Größe wie die Caddygarage auf der Driving Range (ebenerdig zum Hineinfahren). Hingegen der große Caddyschrank im Clubhaus wird eine neue Größenordnung bei uns sein. Ein solcher Modellschrank steht momentan im Caddyraum auf der Driving Range für euch bereit. Ihr könnt ihn dort gerne unter Augenschein nehmen und auch mit eurer ganzen Golfausrüstung einziehen und herausfinden, wie ihr euch darin organisieren wollt. Er ist nämlich durchaus auch für mehrere Golfer gleichzeitig nutzbar. Die untersten zwei kleinen Fächer auf der linken Seite werden noch um 10cm verkleidert, damit man mit den Trolleys besser einfahren kann.

Weitere unterhaltsame Informationen zum neuen großen Caddyschrank findet ihr auf unserer Facebookseite 
https://www.facebook.com/golfclubrankweil

Bitte lasst uns wissen, falls ihr das nicht bereits getan habt, welche Art von Kasten (groß, mittel, klein) ihr gerne hättet und an welchem Ort (DR, Clubhaus Keller oder EG).

Dankeschön für eure Mithilfe!
 
  

8. Generalversammlung

Informationen zur 8. Generalversammlung am 28. März dieses Jahres

Am 28. März 2014 fand im Hotel "Hoher Freschen" in Rankweil die 8. Generalversammlung statt. Der Vorstand versorgte ca. 130 Interessierte mit Informationen aus erster Hand zum Golfclub Montfort Rankweil und zur Montfort Golf-Management GmbH.

Nachstehend das Protokoll und die verwendete Power Point Präsentation

Neue Unterstützung

 

Wir dürfen unsere neue Mitarbeiterin Mirjam Büchel recht herzlich willkommen heißen. Weitere Infos...

 

Wie einige von euch sicher schon bemerkt haben, ist da ein neues Gesicht in unserem Sekretariat aufgetaucht.
Mirjam freut sich auf eine schöne Saison mit euch allen und euren nächsten Besuch bei ihr im Sekretariat!

Außerdem hat sie sich bereits unserer Facebookseite angenommen und wird euch in Zukunft auch auf diesem Weg durch die Golfsaisonen begleiten und mit Tratsch, Klatsch und Neuigkeiten versorgen.

Unter dem Link http://www.facebook.com/golfclubrankweil kommt ihr auf unsere Facebookseite. Wir würden uns sehr über viele Likes und Kommentare von euch freuen!


Neubau Clubhaus

Am 19. August 2013 fuhren im Golfpark in Rankweil die Bagger auf, um das bisherige, provisorische Clubhaus abzureißen und an gleicher Stelle Platz für den geplanten Neubau zu schaffen. Damit nimmt der lang gehegte Wunsch nach einem adäquaten Infrastrukturgebäude nun konkrete Formen an.

Die Grundidee für das neue Clubhaus wurde vom Gesellschafter Richard Fischer selbst entwickelt. Baudesigner Wolfgang Mähr hat diese Ideen aufgenommen und planerisch umgesetzt. Mit golferischem Denken gelang es den Beiden, ein modernes, attraktives und gut in die Landschaft eingebettetes Clubhaus zu konstruieren, welches den Ansprüchen von Golfern aber auch Nichtgolfern gleichermaßen gerecht werden soll. Situiert ist das neue Gebäude in zentraler Lage in der Mitte des Golfplatzes.

Das funktionale und in ökologischer Bauweise errichtete Gebäude wird vollunterkellert. In diesen Räumlichkeiten wird neben Technik und Lagerplatz auch die Möglichkeit für Stauraum geschaffen, den die Mitglieder für das Unterbringen Ihrer eigenen Golfutensilien nutzen werden können.

Im Erdgeschoß sticht der Eingangsbereich mit einer großen Aula inklusive Sekretariat, Empfang und einer kleinen Cafeteria heraus. Daneben befinden sich die Damen- und Herrenumkleiden sowie Toilettanlagen.

Im Obergeschoß entsteht ein Aussichtsrestaurant mit zumindest 150 Innen- bzw. Terrassensitzplätzen mit direkter Anbindung zum Puttingreen. Als optisches Highlight wird an zwei Seiten die Dachkonstruktion bis auf Erdgeschossniveau heruntergezogen. Dies ermöglicht einen zusätzlichen überdachten Raum für Zwischenverpflegung und Unterstellplätzen.

Auf dem Dach wird eine Photovoltaikanlage errichtet welche so ausgelegt ist, dass der Strombedarf des Hauses aus dieser Anlage gedeckt werden kann.

Das Konzept wird durch ein ausgeklügeltes Beleuchtungssystem im Innen- und Außenbereich ergänzt.

Durch die Errichtung dieses Gebäudes soll die Geselligkeit weiter gefördert werden. Es werden auch Nichtgolfer damit angesprochen, denn die Gastronomie wird öffentlich geführt und so soll das Clubhaus für Jedermann zugänglich sein und mit noch mehr Leben gefüllt werden.

Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Ende Juni 2014 geplant.

Turniere 2014

Weiter Informationen sowie die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie hier...

Turnierkalender 2014

9- Loch Herburger Reisen Sunset Golfturnierserie 2013

Bereits zum 2. Mal veranstaltete Herburger Reisen eine 9 Loch Golfturnieserie. Die ersten vier 9 Loch Turniere waren Qualifikationsturniere für das Master. Für die Qualifikation des Masters wurden die besten 2 Nettoergebnisse herangezogen. Die 60 Besten qualifizierten sich.

Es gab tolle Preise zu gewinnen!

4 Qualifikationstermine:

Donnerstag, den 16.05.2013 Ergebnisse
Donnerstag, den 06.06.2013 Ergebnisse  Gesamtwertung nach 2 Qualifikationsturnieren
Donnerstag, den 13.06.2013 Ergebnisse Gesamtwertung nach 3 Qualifikationsturnieren
Donnerstag,den 20.06.2013 Ergebnisse  Gesamtwertung nach 4 Qualifikationsturnieren

Das Finale fand am Donnerstag, den 11.07.2013 statt - Ergebnisse

2. Golfmarathon - 54 Löcher an einem Tag

Am 4. Juli 2013 fand auf den Golfplätzen in Brand, Tschagguns und Rankweil der zweite Vorarlberger Golfmarathon statt. Der Golfmarathon war eine besondere Herausforderung für die Golfer. Schon um fünf Uhr morgens starteten die Golfer auf den Plätzen in Brand und Tschaggungs und die Finalrunde begann um 16:30 Uhr im Golfclub Montfort Rankweil. Mehr als 12 Stunden waren die Golfer auf insgesamt 54 Löchern im Einsatz! Gratulation an Jürgen Heinritz für dieses tolle Event.

Ergebnisse

Vier Stunden Matchball

Lucas Hepberger und Olav Zanveld vertreten Vorarlberg bei den Österreichischen Golfstaatsmeisterschaften.

Von Donnerstag, den 13. Juni bis Sonntag, den 16. Juni 2013 werden in Schönborn (in der Nähe von Stockerau) die österreichischen Golf-Meisterschaften gespielt. Lucas Hepberger (Nenzing) und Olav Zanveld (Vandans) haben für das 90 Spieler starke Feld genannt (Handicap bis -5).

„Vier Stunden lang Matchball“, so bezeichnet Lucas Hepberger seinen Lieblingssport, den er schon mit zehn Jahren begonnen hat und seit sechs Jahren mit großem Trainingsaufwand betreibt. „Spitzengolf lässt keine Fehler zu, das ist in meisten anderen Sportarten anders, da können Fehler wieder korrigiert werden. Im Golf stehst du vier Stunden lang unter Strom“, meinen die beiden Ländle-Protagonisten unisono.

Andererseits ist Golf eine der wenigen Sportarten, die Personen mit unterschiedlichem Leistungsniveau miteinander ausüben können. „Ich gehe jedes Jahr mit meinem Großvater eine Woche lang Golf spielen, wir haben dabei viel Spaß“, erzählt Hepberger.

Dass der Spaß nicht zu kurz kommt, bestätigt eine Trainingsrunde mit den beiden. Lockere Sprüche, ein klingelndes Handy, interessante Gespräche während des Spiel, sogar manchmal beim Schlagen. Das alles stört die beiden – im Gegensatz zu manchem überehrgeigen Golfspieler – in keinster Weise. Wahrscheinlich darum, weil ihr Spiel so sicher und so stabil ist.

Im Wettkampf freilich liegen die Dinge anders, da gilt es an vieles zu denken. „Das Essen muss passen, das Trinken muss passen, auf die Wetter- und Platzbedingungen gilt es sich einzustellen“, erklärt Zanveld, der beim GC Kitzbühel in der ersten Mannschaft spielt. Mit ihren Handicaps „Nahe null“ zählen bei zu den Nachwuchshoffnungen im österreichischen Golfsport. „Wir haben mit Manuel Trappel in Vorarlberg ein Vorbild, dessen Weg ist auch unser Ziel“, meinen die beiden. Das gilt nicht nur für den Golfsport, beide Burschen investieren auch viel Zeit in die Bildung. Hepberger studiert in Innsbruck Wirtschaftswissenschaften, Zanveld geht in die HAK Bludenz. 

Ein Doppelbelastung, die nicht einfach zu bewältigen ist, die aber beide nicht auflösen wollen. Hepberger strebt 2014 den Bachelor an, Zanveld will nach der Matura Studium und Golfsport in den USA miteinander verknüpfen.

Die nächste Reise führt jetzt aber nach Niederösterreich. Der Rankweiler Golf-Pro Hans Rüffer traut seinem Schützling Lucas Hepberger alles zu: „Wenn er sein Potential abrufen kann, ist er sogar ein Sieganwärter!“ Den Cup der besten 60 nach den beiden ersten Runden am Donnerstag und Freitag sollten die beiden problemlos schaffen. Auch wenn beide wissen: „Die beste Leistung ist nicht täglich abrufbar!“

Zur Persontl_files/golf/2013/golf zanveld hepberger1.jpg

Lucas Hepberger
geb. 24. 7. 1991
Nenzing, Student Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck
10 Jahren, seit sieben Jahren im Trainingsbetrieb

Olav Zanveld
geb. 12. 4. 1995
Vandans, Schüler HAK Bludenz
12 Jahren im Trainingsbetrieb

Turnierinformation
http://www.golf.at/turniere/turnierdetail.asp?ClubNr=307&TurnierNr=99468&Order=&a=start

Jugendcamp 2013

Liebe Nachwuchsgolfer, liebe Eltern!

Auch heuer veranstaltet der Golfclub Montfort Rankweil vom 08. Juli bis 11. Juli 2013 ein Jugendcamp.

Ausschreibung inkl. Anmeldeformular.

Wir bitten euch das Anmeldeformular bis spätestens 11. Juni 2013 zu retournieren.

Auf rege Teilnahme freuen wir uns!

Liebe Grüße

Julia Breuss
Jugendsportwart

Super Gau Trophy 2013

Am Freitag, den 07. Juni 2013 fand um 19:00 Uhr die einmalige Trick Golf Show mit Weltmeister Dean Davies statt.

Im Anschluss daran begann das erste Driving Range Clubbing mit Bar, DJ und Public Viewing des Länderspiels Österreich gegen Schweden.

Am Samstag, den 08.Juni 2013 fand die Super Gau Trophy ab 09:00 statt.

Vielen Dank an Michael und Walter Gau für die tolle Organisation & Atmosphäre an diesem Wochenende!

FOTOS & Ergebnisse

VIDEO und Video über the crazy Helm-Shot

Jahresmatchplay 2013

Nach fünf erfolgreichen Durchführungen des Jahresmatchplays starten wir im selben Modus wie letztes Jahr bereits in die sechste Saison.

Teilnahmeberechtigt sind alle Vereinsmitglieder mit Turniererlaubnis (TE). Es handelt sich um ein Ausscheidungsspiel. Veranstaltet werden zwei Einzelmatchplay (Damen und Herren getrennt) und ein Mannschaftsmatchplay (zwei Mannschaftsmitglieder). Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln und den Platzregeln des GC Montfort Rankweil.

Ausschreibung

Matchplay:
Aktueller Stand Matchplay 2013 (Doppel & Einzel Damen und Herren)

5. Mario Reiter Ski & Golf Tag 2013

VIDEO

Die 5. Ausgabe des Mario Reiter Ski & Golf Tages fand bei einem turbulenten Wettermix aus Schneesturm, Sonne, Wind und Regen statt. Die Austragungsorte Laterns für den Riesenslalom und Rankweil für das 9-Loch-Golf-Turnier garantierten wiederum einen perfekten Ablauf. Mario Reiter: "Wir sind wohl die einzige Region Österreichs in welcher eine solche Kombination am Karsamstag durchführbar war und jeder unserer über 100 Teilnehmer durfte sich am Abend als Sieger fühlen."

Die schwierigen Voraussetzungen taten dem Engagement und Eifer aller Teilenehmer keinen Abbruch und spätestens bei der abendlichen Siegerehrung waren Kälte und Nässe vergessen.

Die Sonderwertung „Nearest-to-the-ski" – ein Golfschlag im Schnee direkt nach dem Skirennen auf ein über 100 m entferntes Paar Ski – brachte wiederum höchsten Unterhaltungswert.

Als Tagessieger ließen sich wie schon 2012 Beate Ganahl und Lucas Hepberger feiern. Die Sieger in der Teamwertung sind Beate Ganahl, Philipp Kopf, Wolfgang Kopf und Wolfgang Mähr.

Organisator Mario Reiter und sein Team sind stolz, mit dem Ertrag der Veranstaltung die Ski- und Golfjugend in Rankweil sowie die Behinderten Werkstätte der Lebenshilfe Vorarlberg zu unterstützen.

Ergebnisse:

Herren Gesamt
Herren nach Klassen
Damen Gesamt und Klassen
Teams
Nachwuchs

Jugendlandesmeisterschaften 2012

Am Dienstag, den 04.09. und Mittwoch, den 05.09.2012 fanden die Jugendlandesmeisterschaften 2012 auf unserer Anlage statt.

Sieger: Natter Nikolas- GC Bludenz Braz mit 143 Schläge. Er gewann im Stechen gegen Mathei Laurenz-GC Montfort Rankweil
Siegerin: Humml Katharina mit 151 Schläge- GC Montfort Rankweil

Weitere Landemeister:
U18 Männlich: Mathei Laurenz - GC Montfort Rankweil mit 143 Schläge
U18 Weiblich: Humml Katharina- GC Montfort Rankweil mit 151 Schläge
U16 Männlich: Alexander Yannik- GC Montafon mit 149 Schläge
U16 Weiblich: Unterweger Julia- GC Montafon mit 153 Schläge
U14 Männlich: Jäger Claus-GC Brand mit 150 Schläge
U14 Weiblich: Rüttimann Janika- GC Montafon mit 163 Schläge

U12 Männlich: Bickel Clemens-GC Bludenz-Braz mit 55 Bruttopunkten
U12 Weiblich: Kopf Kristina-GC Montfort Rankweil mit 14 Bruttopunkten
U10 Männlich: Steger Philipp- GC Bludenz- Braz mit 13 Bruttopunkten

Wir gratulieren euch recht herzlich!

Fotos findet ihr hier  / Ergebnisse

Die Herren des GC Montfort Rankweil weiter auf der Siegesstraße

Vom 10 bis 12. August fanden im Salzkammergut die Herren Mannschafts-Staats Meisterschaften der Division 4b statt. In voller Besetzung reisten unsere Herren ins Salzkammergut. Lucas Hepberger, Noah Zünd, Laurenz Mathei, Fabian Kühne, Markus Moosbrugger, Leroy Kienreich, Klaus Drexel, Karl-Heinz Meyer, Jürgen Heinritz und Mathias Raggl schafften nach erfolgreicher Vorbereitung den Aufstieg in die Division 3.  Somit ist der direkte Aufstieg von der 5. bis zur 3. Division gelungen. Fortsetzung folgt ……..Wir gratulieren unserem erfolgreichen Team und sind sehr stolz auf sie!

ÖMM 1. Tag
ÖMM 2. Tag
ÖMM 3. Tag
Endergebnis
Raster

Lucas Hepberger auf Rekordkurs

Unser Aushängeschild Lucas Hepberger machte das Rennen bei den Vorarlberger Landemeisterschaften. Am 1. Tag war er noch in Lauerposition, doch dann machte er am zweiten Tag souverän "den Sack" zu. Mit Runden von 67 und 64 Schlägen auf dem Par 65-Kurs in Brand holte er sich den Landesmeistertitel 2012.
Das war noch lange nicht alles!
Kurz danach wurde er zum Tiroler Landesmeister in Seefeld gekrönt.
Die konstante Form von Lucas Hepberger stellte er auch am 07.08.2012 unter Beweis. Beim Holiday Cup im Golfclub Montfort Rankweil spielte er nämlich den neuen Platzrekord  - 8 unter Par!
Wir gratulieren recht herzlich!

1. ANTENNE VORARLBERG SCHULGOLFTAG 2012

Video

Bilder 

Am Dienstag, den 3. Juli 2012 fand auf der Anlage des Golfclub Montfort Rankweil der 1. Antenne Vorarlberg Schuldgolftag statt. Angesprochen wurden Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren. Ziel dieser Aktion war es den Golfsport einem breiten Publikum als Familiensport zu präsentieren.
Alle weiteren Details unter Antenne Vorarlberg
tl_files/golf/Julia/438_schul_golf_RGB.jpg

Anbei der Trailer für den 1. Antenne Schulgolftag:

Mid Herren & Damen

 

 

Bericht von den Österreichischen Mannschaftsmeisterschaften der MID-Amateure im
GC Finkenstein am Faaker See (21. – 24. Juni 2012)

 

Mid Am Damen qualifiziert sich für Staatsmeisterschaften

Erstmals in der noch jungen Clubgeschichte hat sich das Mid Am Damen Team des GC Montfort Rankweil vom 2.-3. Juni im GC Herzog Tassilo – Bad Hall der Qualifikation für die österreichischen Mid Amateur Damen Staatsmeisterschaften gestellt und diese erfolgreich absolviert. Das Team bestehend aus Ladies Captain Regine Bolter, Marie-Luise Bonner, Manuela Mähr und Rita Steurer-Müller musste sich zwei Tage lang im Zählspiel mit 10 anderen Mannschaften messen. Der Platz in Oberösterreich bot für alle Teilnehmerinnen faire Spielbedingungen und grandiose Ausblicke in die Voralpenlandschaft, zu spielen war er trotzdem nicht einfach. Marie-Luise und Manuela hatten an beiden Tagen Platz und Gegner gut im Griff, Regine und Rita wechselten sich aber für das Streichresultat. Sehr groß war am Ende die Freude, mit dem 8. Platz die Qualifikation geschafft zu haben. Der Golf-Ausflug nach Bad Hall war auch sonst rundherum gelungen.

Als nächste große Herausforderung stehen nun die Staatsmeisterschaften in der Division 3 vom 22.-24. Juni im GC Finkenstein in Kärnten am Programm. Dort dürfen die vier verstärkt um Doris Wolf im Matchplay gegen die restlichen 8 Teams in der Division antreten und auf den Klassenerhalt hoffen. Die Mid Amateure Herren spielen übrigens ihre Staatsmeisterschaften zur selben Zeit am selben Platz. Wir drücken allen die Daumen!

Weitere Bilder

9 Loch Turnierserie von Herburger Reisen

Herburger Reisen hat für die heurige Saison fünf 9 Loch Turniere gesponsert. Die ersten vier 9 Loch Turniere sind Qualifikationsturniere für das Master. Für die Qualifikation des Masters werden die besten 2 Nettoergebnisse herangezogen. Die 60 Besten qualifizieren sich.

Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

1. 9 Loch Turnier            19.04.2012    Ergebnisse
2. 9 Loch Turnier            24.05.2012    Ergebnisse /Gesamtwertung
3. 9 Loch Turnier            31.05.2012    Ergebnisse/Gesamtwertung
4. 9 Loch Turnier            14.06.2012    Ergebnisse/Gesamtwertung
5. 9 Loch Turnier Master  28.06.2012 Ergebnisse

Anmeldungen direkt auf der Homepage möglich oder bei uns im Sekretariat via E-Mail.

Jahresmatchplay 2012

Nach vier erfolgreichen Durchführungen des Jahresmatchplays starten wir heuer bereits in die fünfte Saison.
Teilnahmeberechtigt sind alle Vereinsmitglieder mit Turniererlaubnis (TE). Es handelt sich um ein Ausscheidungsspiel. Veranstaltet werden ein Einzelmatchplay und ein Mannschaftsmatchplay (2 Mannschaftsmitglieder). Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln und den Platzregeln des GC Montfort Rankweil.

Ausschreibung

Matchplay:
Auslosung